Der Zahnarztpraxismarkt ab 2018

Wie Investoren den Markt verändern

von mr
Früher oder später stellt sich jeder Praxisinhaber diese eine Frage: Wer wird eigentlich mein Nachfolger? Die Übergabe der eigenen Praxis ist einerseits eine Herzenssache, andererseits nur mit sorgfältiger Planung erfolgreich umzusetzen. Schlagworte wie die Feminisierung des Dentalmarktes und die zurückgehende Gründungs- und Übernahmebereitschaft junger Zahnärztinnen und Zahnärzte bestimmen den Markt. Der Wunsch und Fokus der Planung des beruflichen Alltags liegt auf der Behandlung – hierin fühlen sich die jungen Kolleginnen und Kollegen sicher. Lukrative Anstellungsverhältnisse bieten genau dies.

Neben diesen Erwartungshaltungen und Hoffnungen junger Zahnmediziner blicken Prof. Dr. Bernd Halbe, Partner der Kanzlei DR. HALBE RECHTSANWÄLTE, und Christian Henrici, geschäftsführender Gesellschafter der OPTI Zahnarztberatung GmbH, auf verschiedene Modelle und Möglichkeiten der Praxisübergabe. Neben einer ehrlichen Einschätzung der aktuellen Praxissituation geht es dabei vor allem um eine klare Zielvorstellung für den Verkaufsprozess, um die optimale Lösung zu finden.

Besonders spannend scheint die Auseinandersetzung mit den neuen Teilnehmern im Markt: in- und ausländischen Investoren. Das Ziel der Investoren ist klar: der Aufbau und die Optimierung größerer Praxisverbünde. Welche Chancen und Risiken der Verkauf an Investoren und Anleger bietet, ist bisher aber nur den wenigsten Praxen bekannt. Und auch wenn der Verkauf an einen zahnärztlichen Nachfolger stets im Fokus stehen sollte, bedarf es im Prozess der Verkaufsvorbereitung einer Auseinandersetzung mit der Thematik. Um das ideale Ergebnis bei einem Praxisverkauf zu erzielen, bedarf es einer detaillierten Vorbereitung. Der Austausch mit Kollegen und Experten ist dabei stets eine hilfreiche Möglichkeit.

Im Zeitraum vom 10.-27. September sind die Referenten in insgesamt acht Städten zu Besuch. Interessierte können sich das Anmeldeformular unter

http://www.opti-zahnarztberatung.de

herunterladen. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise durch die Welt von verkaufsinteressierten Praxisinhaber, gründungs- und übernahmeinteressierten Zahnärzten und Investoren.

Termine

  • 10. September 2018, Frankfurt, 16 bis 20 Uhr

  • 11. September 2018, Stuttgart, 16 bis 20 Uhr

  • 12. September 2018, München, 16 bis 20 Uhr

  • 13. September 2018, Nürnberg, 16 bis 20 Uhr

  • 24. September 2018, Braunschweig, 16 bis 20 Uhr

  • 25. September 2018, Essen, 16 bis 20 Uhr

  • 26. September 2018, Berlin, 16 bis 20 Uhr

  • 27. September 2018, Hamburg, 16 bis 20 Uhr

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.