Niederländische Studie

Warum Babys ANDERS lachen

Jeden Tag kieksen, glucksen und prusten Babys rund 400 Mal. Erwachsene kommen gerade auf 15 Lacher. Aber Säuglinge lachen nicht nur viel öfter - sie lachen auch anders. Forscher haben jetzt herausgefunden, warum.

Wenn Kleinkinder sprechen lernen, verändert sich ihr Lachen. Adobe Stock_Paul Hakimata

Alle großen Affenarten lachen. Allerdings unterscheidet sich das menschliche Lachen von dem anderer Primaten: Ersteres wird hauptsächlich beim Ausatmen erzeugt, während letzteres sowohl beim Einatmen als auch beim Ausatmen erfolgt.

Gelächter beim Einatmen - oder beim Ausatmen

In einer aktuellen Studie fragten sich Forscher von der Universität Amsterdam, ob Babys auf ähnliche Weise wie Affen lachen, weil menschliche Säuglinge wie nichtmenschliche Primaten im Zusammenhang mit Kitzeln oder Toben zum Lachen neigen. Menschliche Erwachsene dagegen lachen im Rahmen sozialer Interaktionen.

Die Forscher wollten deshalb wissen, ob das Lachen von Säuglingen akustisch dem Lachen von Menschenaffen ähnelt. Dazu nahmen sie Lach-Clips von 44 Kindern zwischen drei und 18 Monaten auf. 102 Probanden (Phonetiker und Laien) sollten danach einschätzen, ob das Gelächter jeweils beim Ein- oder beim Ausatmen produziert wird.

Ergebnis: Die jüngeren Babys lachten auch beim Einatmen, die älteren nur noch beim Ausatmen. Der Anteil des Lachens, das mit dem Einatmen erfolgte, verringerte sich stufenweise mit dem Alter.

Babys kichern wie Schimpansen

Die Ergebnisse unterstützen damit die Prognose, dass der Anteil des beim Ausatmen erzeugten Lachens von Säuglingen mit dem Alter zunimmt. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass das Lachen von Säuglingen im jüngeren Alter eher dem von anderen Menschenaffen ähnelt. Diese Ergebnisse werden im Kontext der Stimmreife und des sozialen Lernens diskutiert.

Die Hypothese, dass die Atemtechnik mit dem Auslöser des Lachens zu tun haben könnte (physikalisches Spiel bei Babys, intellektueller Kontext bei Erwachsenen), wurde indes nicht bestätigt. Die Veränderung des Lachens stehe auch in keiner Verbindung zu einem der Meilensteine in der motorischen Entwicklung wie beispielsweise dem Laufenlernen.

Sprechen verändert das Lachen

Möglich sei allerdings, dass die Veränderung des Lachens mit der Sprachentwicklung in Zusammenhang steht. Schließlich geben Menschen, wenn sie sprechen, in der Regel nur mit der Ausatmung Laute von sich. Wenn Babys lernen, ihre Stimme zu kontrollieren, könnte das mit einer Veränderung des Lachens einhergehen.

Disa Sauter et al., How do babies laugh?, in: The Journal of the Acoustical Society of America 144, 1840 (2018); doi.org/10.1121/1.5068109

30703523048623304862430486253070353 3070354 3048628
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare