Siegel "Praxis Vielfalt"

Deutsche Aids-Hilfe zeichnet diese Praxen aus

Die Deutsche Aids-Hilfe (DAH) zeichnete vier Arztpraxen und eine Ambulanz mit dem neuen Siegel "Praxis Vielfalt" aus. Es soll unter anderem Menschen mit HIV einen wertschätzenden Umgang signalisieren.

An diesem Siegel der DAH für Arztpraxen sollen die entsprechenden Patientengruppen erkennen, dass sie dort uneingeschränkt willkommen sind. Deutsche AIDS-Hilfe e.V.

Menschen mit HIV werden in Deutschland in aller Regel in spezialisierten Praxen gut versorgt, heißt es von der DAH. Beim Besuch von anderen Praxen und medizinischen Einrichtungen komme es aber oft zu Problemen: Angst vor Infektionsrisiken, Unerfahrenheit und veraltetes Wissen führten oft zu Diskriminierung, zum Beispiel durch übertriebene Hygienemaßnahmen.

Diskriminierung vermeiden

Auch Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transsexuelle, Intersexuelle und queere Menschen (LSBTIQ) seien immer wieder mit Unsicherheit, Vorurteilen und Zurückweisung konfrontiert.

Ziel des Projekts "Praxis Vielfalt" der DAH ist daher, eine diskriminierungsfreie Gesundheitsversorgung zu fördern. An dem Siegel der DAH für Arztpraxen sollen die entsprechenden Patientengruppen erkennen, dass sie dort uneingeschränkt willkommen sind.

Die DAH verteilte die ersten Plaketten, erworben in der Pilotphase des Projekts, am 21. September bei einer Auftaktveranstaltung in Berlin. Diese vier Praxen und eine Ambulanz  erhielten ihre Urkunde:

  • Praxis Dr. Thomas Heuchel, Chemnitz
  • Weichert Künstler Weichert, Praxisgemeinschaft für Allgemeinmedizin und Frauenheilkunde, Leipzig
  • Infektiologikum Frankfurt/Main
  • HIV Center des Universitätsklinikums Frankfurt/Main
  • Praxis Dilltal, Ehringhausen

Wissen erweitern, Kommunikation verbessern

Für den Erhalt des Siegels bietet die DAH ein Fortbildungscurriculum für Ärzte und deren Praxisteams an, um dem gesamten Praxisteam mehr Handlungssicherheit mit den ausgewiesenen Patientengruppen zu vermitteln. Nach Abschluss erhalten teilnehmende Praxen dann das Siegel.

Das kompakte Curriculum vermittelt Kenntnisse zu den Lebenswelten und speziellen Angeboten für die genannten Gruppen sowie das Wissen, wie sich eine offene Atmosphäre schaffen lässt. Dazu gehören auch Grundregeln und Tipps zur Gesprächsführung, zum sensiblen Umgang mit Diagnosen und Daten sowie der Umgang mit Sprachbarrieren und verschiedenen kulturellen Hintergründen. 

"Wenn Menschen im Gesundheitssystem benachteiligt werden, sind oft Unwissenheit und Unsicherheit der Grund. Wir vermitteln Wissen und Fähigkeiten für eine respektvolle und fachgerechte Versorgung", erklärt Winfried Holz vom Vorstand der DAH. Das Gütesiegel nutze Behandelnden wie Behandelten. So trage es etwa zu einem vertrauensvollen Miteinander und einem guten Ruf der teilnehmenden Praxen bei.

Qualitätskriterien

Zu den Qualitätskriterien des Siegels gehört der DAH zufolge etwa der korrekte Umgang mit sensiblen Daten. "Häufig werden Patienten bereits am Empfang genötigt, persönliche Informationen preiszugeben", sagt Heike Gronski, die das Projekt bei der DAH leitet. "Im Siegelprozess machen wir die Teilnehmer darauf aufmerksam, dass Fragen über Erkrankungen, Medikamente oder auch die geschlechtliche Identität in einen geschützten Raum gehören."

Das Projekt "Praxis Vielfalt" der Deutschen Aids-Hilfe wird durch Mittel des AOK-Bundesverbands finanziert.

22892952283696228369722836982289296 2289297 2283700
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare