Aufruf

Die Kripo Großbeeren bittet erneut um Mithilfe

Dieser Fall wurde bereits in den zm 12/2013 vorgestellt. In der Folge gab es eine Reihe von Hinweisen aus der zm-Leserschaft, dennoch konnte die Leiche nicht identifiziert werden. Inzwischen gibt es weitere Indizien.

LKA Eberswalde

LKA Eberswalde
LKA Eberswalde
LKA Eberswalde
LKA Eberswalde
LKA Eberswalde

Bekanntmachung aus zm 7/2016

Zuerst noch mal die bekannten Fakten: Am 16. Dezember 2011 fand ein Jäger bei einer Treibjagd im Waldgebiet von Großbeeren im Land Brandenburg (südlich der Stadtgrenze von Berlin) eine bislang unbekannt gebliebene, männliche, skelettierte Leiche. Der Jagdpächter sagte aus, dass der Fundort im Oktober 2011 letztmalig begangen wurde. Dabei sei die Leiche nicht bemerkt worden.

Laut Aussage der Gerichtsmedizin betrug die Liegezeit sicher unter fünf Jahren, eher aber ein bis zwei Jahre. Im Rahmen der Identifizierungsversuche wurden eine DNA-Analyse durchgeführt und der Zahnstatus erhoben. Die anschließende Recherche blieb aber ohne Erfolg. Aus diesem Grund wendet sich die Kriminalpolizei erneut an das zahnmedizinische Fachpublikum, um dem Toten ein Gesicht zu geben und die Identifizierung zu beschleunigen.

Personenbeschreibung:
Der unbekannte Tote war etwa 49 (+/- 5) Jahre alt und zwischen 173 und 176 Zentimeter groß. Seine Bekleidung ist teilweise als hochwertig zu bezeichnen, so unter anderem knöchelhohe, schwarze Schuhe der Marke „Reebok“ mit nicht zugebundenen schwarzen Schnürsenkeln, darüber mit je einem Klettverschluss. Dazu trug er eine Outdoorjacke mit metallischem Reißverschluss und Druckknöpfen mit der Aufschrift „BARBOUR“. Zudem hatte er eine leere Kartenhülle der Berliner Sparkasse bei sich.

Zahnstatus:
Aus dem Zahnstatus ersichtlich ist, dass es sich um hochwertige zahntechnische Arbeiten handelt, die auf eine mögliche privatkassenärztliche Versorgung schließen lassen. Der forensisch-odontologische Gutachter vermutet, dass alle Arbeiten durch denselben Zahnarzt gemacht wurden.

Neu:
Inzwischen hat sich ergeben, dass es sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um XIFE-Implantate der Firma Densply Implants handelt.

Hinweise bitte an:
Diplomkriminalist Holger Nigrin
Polizeipräsidium Fachdirektion Landeskriminalamt Brandenburg, LKA 113,
Vermisstenstelle
6225 Eberswalde
Tramper Chaussee 1
Tel.: 03334/388-1416
Fahndung01.lkaew@polizei.brandenburg.de
oder holger.nigrin@polizei.brandenburg.de


Alle ungelösten Fälle

Im Februar dieses Jahres wurde im Wald oberhalb der osthessischen Kleinstadt Rotenburg a. d. Fulda durch einen Spaziergänger ein menschlicher Schädel gefunden. Intensive Nachsuche durch die Polizei führte zum Auffinden des Großteils eines menschlichen Skelettes.

Hier geht's zum Artikel

Die Kriminalpolizei Duisburg bittet um Mithilfe. Am 12. April 2016 wurde um 17:10 Uhr auf einem Brachgelände in 47053 Duisburg-Hochfeld, Heerstraße/Düsseldorfer Straße eine stark verweste, nicht identifizierbare männliche Leiche beziehungsweise ein Skelett aufgefunden. Trotz umfangreicher polizeilicher Maßnahmen konnte der Tote bisher nicht identifiziert werden.

Hier geht's zum Artikel

Die Kriminalpolizei aus Nijmegen bittet deutsche Zahnärzte um ihre Mithilfe zur Identifizierung einer unbekannten Wasserleiche, bei der es sich großer Wahrscheinlichkeit nach um einen Deutschen handelt.

Hier geht's zum Artikel

Dieser Fall wurde bereits in den zm 12/2013 vorgestellt. In der Folge gab es eine Reihe von Hinweisen aus der zm-Leserschaft, dennoch konnte die Leiche nicht identifiziert werden. Inzwischen gibt es weitere Indizien.

Hier geht's zum Artikel

Die Kripo Berlin bittet um Mithilfe zur Idetifizierung einer Wasserleiche, die am 25. Februar 2014 im Teltowkanal in Berlin-Lichterfelde, Höhe Klinikum Benjamin Franklin, gefunden wurde.

Hier geht's zum Artikel


17793281761049176103817610391779329 1760015 1761041
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen