Urteile

Like-Button auf Firmenseiten ist rechtswidrig

Wer Facebooks "Gefällt mir"-Button auf seiner Firmen-Website einbindet ohne die Einwilligung der betroffenen Seitenbesucher einzuholen, verstößt gegen das Datenschutzrecht, urteilt das Landgericht Düsseldorf.

 

Wer den Like-Button auf seiner Firmen-Website integriert, muss seinen Besuchern erklären, dass Facebook darüber Nutzerdaten sammelt. R. Classen - Fotolia

Das Gericht gab der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen weitgehend damit recht: Sie hatte zuvor die Firmen Eventim, HRS, Kik, Nivea, Payback sowie Peek & Cloppenburg abgemahnt, da diese auf ihren Webseiten den Like-Button von Facebook eingebunden hatten.

Der Online-Shop Fashion ID, der zur Unternehmensgruppe Peek & Cloppenburg gehört, hatte auf der Startseite seines Online-Shops den Like-Button eingebunden und durch dieses Plug-in wurden Daten über das Surfverhalten des Besuchers gesammelt und an Facebook weitergeleitet, ohne dass der Nutzer darüber informiert wird.

Den Richtern zufolge verstößt das Plugin erstens gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) und ist deshalb wettbewerbswidrig, und zweitens gegen das Datenschutzrecht, weil die Daten ohne die informierte, ausdrückliche Zustimmung der Nutzer übertragen werden.

Das Gericht führt in seinen Entscheidungsgründen aus: „Die Nutzung des Facebook-Plugins „Gefällt mir“ auf der Webseite der Beklagten, ohne dass die Beklagte die Nutzer der Internetseite vor der Übermittlung deren IP-Adresse und Browserstring an Facebook über diesen Umstand aufklärt, ist unlauter im Sinne des § 3a UWG i.V.m. § 13 TMG.“ (Az. 12O 151/15)."

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Trotzdem sollten Webseitenbetreiber solche Plugins nicht mehr nutzen, sondern das 2-Klick-Verfahren als Alternative verwenden. Denn sobald das Urteil bestätigt ist, könnten Webseitenbetreiber dafür abgemahnt werden.


Info

Die derzeit nutzerfreundliche sowie rechtssicherste Methode zur Einbindung des Facebook "Gefällt mir"-Buttons und anderen Social Plugins bietet eine technische Lösung: der sogenannte „Shariff“-Button. Der "Shariff" passt auf, dass soziale Netzwerke erst dann Daten von Nutzern abfragen können, wenn diese das mit einem Klick auf den entsprechenden Button akzeptieren. Dieses Vorgehen wird als "Zwei-Klick-Lösung" bezeichnet. Aber auch dies ist unter Datenschützern umstritten, weil eine wirksame Einwilligung in die Datenübertragung auch immer eine vorausgehende Information voraussetzt:

  • über die erhobenen personenbezogenen Daten
  • den Zweck ihrer Erhebung  
  • ihre Empfänger 



Hier finden Sie alle Gerichtsentscheidungen, die Sie als Zahnarzt betreffen.

17669591761049176103817610391766960 1766961 1761041
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare