Medizin

Tuberkuloserate steigt weiter

Die Anzahl der Tuberkulose-Erkrankten ist seit 2015 erneut gestiegen. Darüber informieren pneumologische Fachgesellschaften sowie das Robert-Koch-Institut. Aufklärung für Ärzte und Personal zur Früherkennung ist weiterhin erforderlich.

Früher nannte man sie "Schwindsucht". Die Infektionskrankheit Tuberkulose ist immer noch gefürchtet. Miriam Dörr - Fotolia

In einem außerordentlichen Symposium zum Thema "Medizinische Aspekte der Flüchtlingssituation" unterrichtete das RKI über aktuelle epidemiologische Daten zur Tuberkulose in Deutschland. Es wurde gezeigt, dass die Anzahl der Tuberkulosefälle in Deutschland seit 2015, vor allem im Zusammenhang mit dem Zustrom von Flüchtlingen, erstmals wieder ansteigt.

Auf die Notwendigkeit einer besseren Tuberkulosekontrolle wurde nachdrücklich hingewiesen - unter anderem durch eine effektive frühe aktive Fallfindung. Wichtig ist hierbei auch die ausführliche Information aller Beteiligten - nicht nur der Ärzte und des Pflegepersonals, sondern auch der breiten Bevölkerung - über die Möglichkeiten der Vorbeugung, die praktische Erkennung und die Behandlung der Tuberkulose.

Passend dazu lautet der Schwerpunkt des diesjährigen Lungentages, der an vielen Orten Deutschlands in der Zeit um den 17. September 2016 stattfinden wird, "Infektionen der Atemwege: Vorbeugen, erkennen und behandeln". Hierbei wird auch das aktuelle Thema Tuberkulose eine Rolle spielen.

Auf der Internetseite des Lungentages wird begleitend ein Video mit aktuellen und allgemeinverständlichen Informationen zu Tuberkulose frei verfügbar veröffentlicht. Weiterführende aktuelle Informationen zur Tuberkulose finden sich im Internet auf den Seiten der Robert-Koch-Institutes (www.rki.de/tuberkulose) und des Deutschen Zentralkomitees zur Bekämpfung der Tuberkulose (www.dzk-tuberkulose.de).




17906961783896178388717838881790697 1790698 1783891
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare