Freie Ärzteschaft

"Corona-Testverordnung führt zu Terminchaos in Arztpraxen"

Die Freie Ärzteschaft (FÄ) kritisiert Bundesgesundheitsminister Spahns Corona-Testverordnung. Die Ärzte finden, dass die Testung von Urlaubsrückkehrern der öffentliche Gesundheitsdienst übernehmen sollte.

"Populistische Beliebigkeit“ und ein "schlechter Witz" – die Freie Ärzteschaft (FÄ) wählt einen scharfen Ton für ihre Kritik an der aktuellen Gesundheitspolitik. Adobe Stock_sebra

Für die Freie Ärzteschaft (FÄ) überschreitet Spahn verantwortungslos seine Kompetenzen. „Die Praxisärzte sind Freiberufler, was Spahn wissen sollte. Er kann sie nicht dazu verpflichten, Leistungen zu erbringen, die keine Regelleistungen der gesetzlichen Krankenversicherung, sondern eine staatliche Aufgabe sind“, sagt FÄ-Vorsitzender Wieland Dietrich. „Die Corona-Testung von Urlaubsrückkehrern ist eine allgemeinhygienische Aufgabe und gehört damit in die Hände des öffentlichen Gesundheitsdienstes.“

Vorwurf an Spahn: Populistische Beliebigkeit"

Ebenso unglaublich sei der Versuch des Ministers, in die fachliche und organisatorische Hoheit der ärztlichen Tätigkeit eingreifen zu wollen. „Ärzte behandeln kranke Menschen, hier besteht nach dem Lockdown bereits erheblicher Nachholbedarf“, erläutert Dietrich. „Nachdem Spahn mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz unlängst noch meinte, Ärzte zu mehr Sprechstunden verpflichten zu können, spielt die Terminfrage für Kranke jetzt offenbar keine Rolle mehr. Das ist populistische Beliebigkeit.“

Kritik an 15 Euro Honorar pro Testung

Zu Recht habe die Kassenärztliche Bundesvereinigung aus Sicht der FÄ bereits festgestellt, dass Praxisärzte Urlaubsrückkehrer freiwillig testen könnten. Die 15 Euro für die gesamte ärztliche Leistung könne man allerdings nur als schlechten Witz betrachten, sagt Dr. Silke Lüder, FÄ-Vizevorsitzende und Allgemeinärztin in Hamburg. „Hier zeigt sich die geringe Wertschätzung ärztlicher Tätigkeiten in Deutschland“, so Lüder. Andere Institutionen nehmen dafür in Abstrichzentren ein Vielfaches an Honorar – und das wäre auch angebracht für eine mögliche private Abrechnung der Leistung in den Praxen. „Andernfalls müssen die Testungen eben vom öffentlichen Gesundheitsdienst vorgenommen werden oder von anderen Anlaufstellen, die für diese Zwecke eingerichtet werden.“

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

34101733386810338681133868123391269 3410174 3386815
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare