Robert Koch-Institut

Coronafallsterblichkeit liegt unter 1 Prozent

Der aktuelle Lagebericht des Robert Koch-Instituts (RKI) belegt: Weniger als ein Prozent der in Deutschland als Corona-infiziert gemeldeten Personen ist in Deutschland bislang am oder mit Beteiligung des Virus gestorben.

Laut aktuellen Zahlen des RKI liegt die Coronafallsterblichkeit in Deutschland derzeit unter 1 Prozent. Adobe Stock_peterschreiber.media

Heute meldeten die Gesundheitsämter dem RKI 11.287 neue Fälle binnen 24 Stunden. Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Neuinfektionen hat damit erstmals den Wert von 10.000 überschritten. Seit Beginn der Pandemie sind bundesweit bisher 9.875 Menschen an der Infektion gestorben. Rund 85 Prozent der Toten waren laut RKI 70 Jahre oder älter. 130 Verstorbene waren laut Statistik unter 50 Jahre alt – dies entspricht 1,3 Prozent aller Coronatoten. Insgesamt verzeichnet das RKI seit Pandemiestart 380.762 bestätigte Fälle, davon sind 302.100 Menschen wieder genesen.

Bundesweit wurden in der vergangenen Woche 42.689 Fälle bestätigt, die 7-Tage-Inzidenz liegt damit bei 51,3 Fällen pro 100.000 Einwohnern.

„Aktuell ist ein beschleunigter Anstieg der Übertragungen in der Bevölkerung in Deutschland zu beobachten. Daher wird dringend appelliert, dass sich die gesamte Bevölkerung für den Infektionsschutz engagiert“, teilt das RKI mit. Die 7-Tage-Inzidenz liegt in Berlin, Bremen, Hessen, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland deutlich, in Bayern leicht über dem bundesweiten Durchschnittswert.

Fälle in in Alten- und Pflegeheimen nehmen wieder zu

Laut RKI nimmt der Anteil älterer Personen unter den COVID-19-Fällen wieder zu: „Fallhäufungen werden insbesondere beobachtet im Zusammenhang mit Feiern im Familien und Freundeskreis sowie in Alten- und Pflegeheimen.“ Zu Beginn der Pandemie in Deutschland wiesen die Altersgruppen der 15- bis 34-Jährigen und 35- bis 59-Jährigen als erste erhöhte Inzidenzen auf, gleich darauf folgte die Bevölkerungsgruppe der über 80-Jährigen.

Seit dem erneuten Anstieg der Fallzahlen ab Meldewoche 29 (13.-19. Juli) liegt derzeit die höchste Inzidenz bei den 15- bis 34-Jährigen, gefolgt von den 35- bis 59-Jährigen und der 5- bis 14-Jährigen.

Seit der Meldewoche 36 (31. August - 6. September) stieg die Inzidenz bei den über 60-Jährigen laut RKI ebenfalls erstmalig seit dem Frühjahr wieder. Seit der Meldewoche 40 (28. September – 4. Oktober) ist ein zunehmender Anstieg in allen Altersgruppen zu verzeichnen. Insbesondere die Anstiegebei den 60- bis 79-Jährigen und der über 80-Jährigen müssen dabei dem RKI zufolge genau beobachtet werden.

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

37031493691105369110636911073703150 3702082 3691108
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare