Politik


Ein Jahr nach der Einführung der pauschalen Beihilfe in Hamburg wird das Modell rege genutzt. 1.365 Beamte entschieden sich für einen Zuschuss zur GKV und gegen eine private Krankenversicherung.

mehr

VmF ruft zur Teilnahme auf

Umfrage zur ZFA-Ausbildung gestartet

Der Verband medizinischer Fachberufe (VmF) ruft zur Teilnahme an der Online-Befragung zur Neuordnung des Ausbildungsberufs Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r auf.

mehr

Präventionsangebot für benachteiligte Menschen

46 Millionen Euro für kommunale Projekte

Die GKV hat ein neues Projekt gestartet. In den kommenden vier Jahren werden kommunale Projekte zur Gesundheitsförderung für sozial und gesundheitlich benachteiligte Menschen mit 46 Millionen Euro gefördert.

mehr

PKV-Verband zum Urteil des Bundessozialgerichts

"GKV-Wahltarife sind rechtswidrig!"

Der PKV-Verband begrüßt die Entscheidung des Bundessozialgerichts, dass alle von der AOK Rheinland/Hamburg als Wahltarife angebotenen Zusatzversicherungen unzulässig sind.

mehr

Trotz drohender Geldbußen geben fast ein Drittel der europäischen Mittelstandsunternehmen an, dass sie die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) noch nicht umgesetzt haben.

mehr

Das BSG hat in einem Urteil die Möglichkeiten der GKV, Wahltarife anzubieten, stark eingeschränkt. Einzelleistungen wie ZE oder Auslandsbehandlungen gegen Extra-Prämien zu versichern, ist ihnen jetzt untersagt.

mehr

Tutzinger Diskurs zum Gesundheitswesen

Den kompetenten Umgang mit Big Data stärken

Was ist für einen kompetenten Umgang mit Big Data im Gesundheitswesen wichtig? Und wie kann dieses Know-how vor allem bei jungen Menschen gefördert werden? Dazu haben Experten aus Tutzing Vorschläge gemacht.

mehr

Verbraucherorganisation gegen Klöckner

foodwatch klagt auf Herausgabe der Nutri-Score-Studie

Die Verbraucherorganisation foodwatch klagt gegen das Ernährungsministerium: Sie fordert die Herausgabe einer Original-Studie zur Nährwertkennzeichnung.

mehr

Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns

"Digitalisierung muss dem Menschen dienen"

Die bayerischen Vertragszahnärzte stehen der Digitalisierung des Gesundheitswesens kritisch gegenüber, soweit Patientendaten zentral gespeichert werden, lautete der Tenor der Vertreterversammlung (VV) der KZVB.

mehr

Digitaler Wandel im Gesundheitswesen

Das wünschen sich die Health Start-ups!

Die Verordnung von Gesundheits-Apps auf Rezept - das sieht der Entwurf zum Digitale Versorgung-Gesetz (DVG) vor. Die Gründer von vier Berliner Health-App-Start-ups sprechen über ihre Erwartungen.

mehr