Bundeskanzleramt in Berlin

Die neuen Corona-Maßnahmen in Kürze

Gestern trafen sich die Ministerpräsidenten der Länder zum Corona-Gipfel im Bundeskanzleramt bei Angela Merkel (CDU) in Berlin. Hier sind die wichtigsten Ergebnisse und Regeln: Drei Eskalationsstufen sollen die Gefahren bannen helfen.

Länderchefs und Bundeskanzlerin tagten in gestern bis in den späten Abend im Bundeskanzleramt in Berlin. Adobe Stock_cameris

Angesichts der steigenden Infektionszahlen trafen sich die Regierungschefs der Länder gestern in Berlin, um neue und möglichst vernünftige Regelungen für die Pandemie-Bekämpfung zu finden. Priorität hat die Eindämmung der Virusverbreitung auf Feiern und Versammlungen. Ab dem Wert 50 sehen sich die Gesundheitsämter nicht mehr in der Lage, die Virusverbreitung lückenlos nachzuvollziehen und Infektionsketten zu erkennen. Am Ende der Diskussionen im Bundeskanzleramt stehen neue Regeln, gestaffelt nach drei Eskalationsstufen.

Eskalationsstufe 1

So lange die Inzidenz unter 35 liegt, ändert sich nichts, ab 35 treten einschränkende Maßnahmen in Kraft. Bei Zusammenkünften und Feiern dürfen sich dann nur noch 15 Menschen im privaten Rahmen und 25 im öffentlichen Raum treffen, parallel dazu wird die Maskenpflicht erweitert („ergänzende Maskenpflicht“). Laut Plan überall dort, wo Menschen dichter und zeitlich länger zusammenkommen. Mit ihrer Forderung, dann auch eine verpflichtende Sperrstunde einzurichten, scheiterte die Bundeskanzlerin, weshalb sie nur empfohlen werden kann.

Eskalationsstufe 2

In Gebieten, die bisher schon als Risikogebiet galten – die also innerhalb von sieben Tagen ab 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner verzeichneten – gilt Eskalationsstufe 2 und damit eine Sperrstunde ab 23 Uhr. Niemand darf dann mehr Alkohol verkaufen, auch Spätis betrifft dieses Verbot.

Im öffentlichen und privaten Raum dürfen sich nur noch maximal zehn Personen gleichzeitig treffen, im privaten Raum dürfen diese nur noch aus zwei Haushalten kommen. Die Maskenpflicht wird ausgeweitet.

Eskalationsstufe 3

Übersteigen die Werte die 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner und kann der Anstieg nicht innerhalb von zehn Tagen gebremst werden, dürfen sich im öffentlichen Raum nur noch fünf Menschen gleichzeitig treffen. Verbindliche Sperrstunde ist dann um 23 Uhr. Dann wäre auch ein zweiter bundesweiter Lockdown denkbar, der erneut politisch diskutiert und beschlossen werden müsste.

Streitpunkt Beherbergungsverbot

Ungelöst ist der seit Tagen schwelende Streit um von Bundesländern verhängte Beherbergungsverbote. Nach den Herbstferien, am 8. November, sollen die Regelungen neu überprüft werden.

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

35367963532377353237835323793536797 3536798 3532380
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare