Politik


EU-Bürger, die im Vereinigten Königreich erkranken, können dort auch nach dem Brexit Leistungen des Nationalen Gesundheitsdienstes (NHS) in Anspruch nehmen.

mehr

Seit 1. Januar ist die elektronische Patientenakte (ePA) in Betrieb. Allerdings in einer abgespeckten Version: Statt wie ursprünglich geplant bundesweit kommt sie vorerst nur in zwei Pilotregionen zum Einsatz.

mehr

Wiederanhebung der Umsatzsteuer

Das müssen Praxen jetzt beachten!

Seit dem 1. Januar gilt wieder der alte Umsatzsteuersatz von 19 beziehungsweise 7 Prozent. Was muss die Praxis jetzt beachten?

mehr

Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer

Zahnärzte fordern Systemrelevanz

Am 19. Dezember fand die Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer statt - wegen der Pandemie erstmals online. Der BZÄK-Vorstand blickte zurück auf das Corona-Jahr und formulierte Perspektiven für 2021.

mehr

Damit die Zahnärztinnen und Zahnärzte Versorgung weiterhin uneingeschränkt sicherstellen können, hält es der Vorstand der BZÄK für unerlässlich, den Berufsstand mit der Ärzteschaft gleichzustellen.

mehr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat heute vor der Presse die Coronavirus-Impfverordnung vorgestellt. Vor allem die Schwächsten sollen zuerst geschützt werden.

mehr

Eine neue Handreichung zum Umgang mit Gesundheits-Apps im klinischen Alltag liegt vor. Sie gibt Ärzten einen Überblick über Nutzen und Risiken der Apps und liefert Antworten auf wichtige Fragen in der Praxis.

mehr

Parodontitis-Patienten können künftig endlich nach dem aktuellen wissenschaftlichen Stand behandelt werden. Einen großen Stellenwert erhält die unterstützende Parodontitistherapie (UPT).

mehr

Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz

Berufshaftpflichtversicherung soll verpflichtend kommen

Das Bundeskabinett hat das GVWG auf den Weg gebracht. Für Vertragsärzte und -zahnärzte wichtig: Sie sollen eine Berufshaftpflichtversicherung verpflichtend abschließen.

mehr

FVDZ-Studierendenparlament fordert

Mehr Anreize für Green Dentistry!

Das Studierendenparlament (StuPa) des Freien Verbandes plädiert für mehr ökologisches Bewusstsein in der Zahnmedizin und will "gelebtes, ökologisch-nachhaltiges Handeln" in die Zahnarztpraxen bringen.

mehr