Coronavirus-Impfverordnung

Impfen in vier Stufen – Hochrisikogruppen zuerst

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat heute vor der Presse die Coronavirus-Impfverordnung vorgestellt. Vor allem die Schwächsten sollen zuerst geschützt werden.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat heute die Coronavirus-Impfverordnung vorgestellt: In den ersten Tagen und Wochen sollen zunächst Ältere und Pflegepersonen geimpft, dann die Reihen auf weitere Gruppen ausgedehnt werden. Adobe Stock_

Vor allem Hochbetagte tragen ein hohes Risiko, an COVID-19 zu erkranken, sagte Spahn in der heutigen Pressekonferenz. Jeder zweite Todesfall hier betreffe Menschen über 80 Jahre. In der Verordnung, die rückwirkend zum 15. Dezember in Kraft treten soll, ist vorgesehen, die Priorisierung der Impfungen in vier Stufen vorzunehmen.

Die STIKO-Empfehlung sei "zu 99 Prozent" übernommen worden

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hatte gestern in ihrer Empfehlung (wie auch in ihrem zuvorigen Entwurf) sechs Stufen empfohlen. Spahn erklärte, die Zusammenführung der Gruppen sei aus praktischen Gründen in der Rechtsverordnung erfolgt. Ansonsten sei die STIKO-Empfehlung „zu 99 Prozent“ übernommen worden.

Spahn betonte, in den ersten Tagen und Wochen würden zunächst Ältere und Pflegepersonen berücksichtigt, Zug um Zug dann die Reihen auf weitere Gruppen ausgedehnt.

Hier die vier Gruppen

1. Schutzimpfung mit höchster Priorität:

  • Personen, die das 80. Lebensjahr vollendet haben.
  • Personen, die in stationären Einrichtungen zur Behandlung, Betreuung oder Pflege älterer oder pflegebedürftiger Menschen behandelt, betreut oder gepflegt werden oder tätig sind.
  • Personen, die im Rahmen ambulanter Pflegedienste regelmäßig ältere oder pflegebedürftige Menschen behandeln, betreuen oder pflegen.
  • Personen, die in Bereichen medizinischer Einrichtungen mit einem sehr hohen Expositionsrisiko tätig sind (Intensivstationen, Notaufnahmen, Rettungsdienste, Leistungserbringer der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung, Impfzentren).
  • Personen, die in medizinischen Einrichtungen regelmäßig Personen behandeln, betreuen oder pflegen, bei denen ein sehr hohes Risiko für einen schweren oder tödlichen Krankheitsverlauf besteht, insbesondere in der Onkologie oder Transplantationsmedizin.

2. Schutzimpfung mit hoher Priorität:

  • Menschen ab 70 Jahren sowie Menschen mit einem hohen Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf. Auch enge Kontaktpersonen von Pflegebedürftigen und Schwangeren dürfen sich dann impfen lassen.
  • Personen, die in Bereichen medizinischer Einrichtungen mit einem hohen oder erhöhten Expositionsrisiko tätig sind, insbesondere Ärzte und sonstiges Personal mit regelmäßigem unmittelbaren Patientenkontakt, Personal der Blut- und Plasmaspendedienste und in Testzentren. Polizei- und Ordnungskräfte, die in Ausübung ihrer Tätigkeit zur Sicherstellung öffentlicher Ordnung, insbesondere bei Demonstrationen, einem hohen Infektionsrisiko ausgesetzt sind.
  • Personen, die im öffentlichen Gesundheitsdienst oder in besonders relevanter Position zur Aufrechterhaltung der Krankenhausinfrastruktur tätig sind.

3. Schutzimpfung mit erhöhter Priorität:

  • Menschen ab 60 Jahre und Menschen, bei denen ein erhöhtes Risiko für einen schweren oder tödlichen Verlauf besteht (etwa: Adipositas, Diabetes mellitus, Herzinsuffizienz, Krebs).
  • Personen, die relevanter Position in staatlichen Einrichtungen tätig sind, insbesondere in den Verfassungsorganen, in den Regierungen und Verwaltungen, bei Streitkräften, der Polizei, Feuerwehr oder beim Katastrophenschutz.
  • Personen der kritischen Infrastruktur (etwa: Apotheke, Pharma, Wasser- und Abfallwirtschaft, Transport)
  • Lehrer und Erzieher

4. alle Personen unter 60 Jahre ohne Vorerkrankungen oder genannte Berufe

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

43736794344188434418943441904373680 4363696 4344193
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare