Politik


Verband medizinischer Fachberufe

VmF fordert Corona-Sonderbonus für MFA und ZFA

Einen Corona-Sonderbonus für die Mitarbeitenden in Arzt-, Zahnarzt- und Tierarztpraxen hat der Verband medizinischer Fachberufe (VmF) gefordert.

mehr

Britische Gesundheitsexperten haben vor einer zweiten COVID-19-Welle gewarnt. Es sei zwar schwer vorauszusagen, ob und wann diese komme, aber die Politik müsse vorbereitet sein.

mehr

40 Prozent der Deutschen halten eine zweite Infektionswelle für wahrscheinlich, 66 Prozent haben Angst, sich selbst zu infizieren - Jens Spahn stellte erste Ergebnisse der Corona-Bund-Studie des BMG vor.

mehr

Verband medizinischer Fachberufe

Hannelore König ist neue VmF-Vorsitzende

Auf der Bundeshauptversammlung des Verbandes medizinischer Fachberufe (VmF) e.V. am 11. und 12. Juli in Göttingen wurden das Präsidium und der geschäftsführende Vorstand neu gewählt.

mehr

Live-Stream mit dem Bundesgesundheitsminister

Ärzte diskutieren mit Spahn über die Corona-Krise

Fehlende Schutzausrüstung, Umgang mit steigenden Grippezahlen bei Wiederanstieg der Infektionen, Erreichbarkeit des Bereitschaftsdienstes: Ärzte diskutierten mit Jens Spahn über die Corona-Krise.

mehr

Landeszahnärztekammer Niedersachsen

Bunke wiedergewählt

Am 11 Juli fand in Hannover die konstituierende Kammerversammlung der Zahnärztekammer Niedersachsen (ZKN) statt: Henner Bunke, D.M.D./Univ. of Florida, wurde von den Delegierten als Präsident bestätigt.

mehr

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) hat sich am Freitag in einem offenen Brief für die technischen Probleme infolge ihrer IT-Umstellung bei den Kunden entschuldigt.

mehr

Es hat besser funktioniert als gedacht! Online-Seminare und -Vorlesungen bieten im Studium einen Mehrwert, sagen die Studierenden im Hartmannbund und schlagen vor, den Digitalisierungszugewinn zu nutzen.

mehr

Gesundheitsberufe waren in der Lockdown-Phase besonders stark von Krankschreibungen wegen COVID-19 betroffen. Das ergab eine Analyse zu Krankschreibungen des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO).

mehr

Bericht über die Initiative "Ärzte für Aufklärung"

Gefälligkeitsatteste gegen die Maskenpflicht sind strafbar

Mitglieder der Initiative "Ärzte für Aufklärung" stellen laut "Report Mainz" Gefälligkeitsatteste gegen die Maskenpflicht aus. Das ist strafbar - es drohen Geld- und Haftstrafen und der Entzug der Approbation.

mehr