Gruppenprophylaxe

Regierender Bürgermeister von Berlin besucht die LAG

Die Tempelherren-Grundschule in Tempelhof feierte in diesem Jahr ihr 60-jähriges Namensjubiläum. Mit dabei war auch die LAG sowie ein ehemaliger Schüler: Michael Müller, der Regierende Bürgermeister von Berlin.

Am 23. Juni feierte die Tempelherren-Grundschule in Berlin-Tempelhof ihr 60-jähriges Namensjubiläum (v.l.n.r.: Leiterin des Zahnärztlichen Dienstes Tempelhof-Schöneberg, Dr. Ihna Lanzerath, Regierender Bürgermeister Michael Müller, Kroko und LAG Geschäftsführer Andreas Dietze). LAG Berlin

Gemeinsam mit ihren Lehrern hatten die Kinder anlässlich der Feierlichkeiten ein buntes Programm auf die Beine gestellt - unter anderem war auch die Landesarbeitsgemeinschaft Berlin zur Verhütung von Zahnerkrankungen (Gruppenprophylaxe) e.V., kurz LAG, mit ihrem Kariestunnel vertreten.

Zudem wurde der Regierende Bürgermeister Michael Müller am Stand der LAG Berlin von der Leiterin des Zahnärztlichen Dienstes Tempelhof-Schöneberg, Dr. Ihna Lanzerath, und dem Geschäftsführer der LAG, Andreas Dietze, begrüßt. Sie zeigten ihm, wie wichtig die Gruppenprophylaxe für die Zahn- und Mundgesundheit der Kinder ist. Die Zahnärztlichen Dienste der Bezirke und die Mitarbeiterinnen der LAG führen diese Aufgabe in den Berliner Schulen und Kindergärten gemeinsam durch.

Das Präventionsprogramm „Kita mit Biss“ prämiert die Mundgesundheit in Kindertagesstätten. Mit der Kita „Amalie-Schmieder-Haus“ in Lübbenau erhielt nun die 400. teilnehmende Einrichtung ein Zertifikat.

mehr

Zum Hintergrund

Die neue Epidemiologische Begleituntersuchung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege (DAJ) ergab in Berlin eine Verbesserung der Zahngesundheit bei den 12-Jährigen und den 6-7-Jährigen.

Doch gerade bei den 6 bis 7-Jährigen ist man mit unter 50 Prozent kariesfreien Gebissen noch weit von dem von der Bundeszahnärztekammer für das Jahr 2020 erklärten Gesundheitsziel von 80 Prozent Kariesfreiheit in dieser Altersgruppe entfernt. Damit ein zahngesunder Übergang von der Kita in die Schule gelingt, müssen in diesem Bereich die Anstrengungen erhöht werden, fordert die LAG Berlin.

21970852185395218539621853972195992 2195993 2185398
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare