Praxis

Der Patient muss sitzen!

In der Zahnarztpraxis ist der Rahmen für das Patientengespräch ausschlaggebend - ein Setting auf Augenhöhe erleichtert die Vertrauensbildung. Darauf weist die Apotheken Umschau in ihrer aktuellen Ausgabe mit Verweis auf eine Studie der Bertelsmann Stiftung hin.

Voraussetzung für ein gutes Beratungsgespräch ist eine Begegnung auf gleicher Höhe. Liegt der Patient bereits im Stuhl, sind die Voraussetzungen dafür ungünstig. haru_natsu_kobo-Fotolia

Jeder dritte Zahnarztpatient kann der Studie zufolge sein Anliegen erst vorbringen, wenn er bereits im Behandlungsstuhl sitzt beziehungsweise liegt. Nur 41,5 Prozent werden im Sitzen und damit zumindest im wörtlichen Sinn auf Augenhöhe geführt. Bertelsmann Stiftung
Angegeben sind die Fragen mit den drei besten und den drei schlechtesten Ergebnissen der Antwortkategorie mit der vollsten beziehungsweise geringsten Zustimmung. Bertelsmann Stiftung

"Ist der Behandlungsstuhl beim Zahnarzt erst einmal zurück geklappt, fühlt sich manch ein Patient nur noch ausgeliefert. In dieser unangenehmen Stellung besprechen gut ein Drittel aller Zahnärzte die spätere Behandlung mit ihrem Patienten", heißt es in der August-Ausgabe des Magazins.

"Nur 42 Prozent der Zahnmediziner führen das Gespräch vorher auf Augenhöhe im Sitzen", zitiert die "Apotheken Umschau" ein Ergebnis der Bertelsmann-Befragung. "Auch einen diskreteren Platz als die Anmeldung zum Besprechen finanzieller Details wünschen sich viele Befragte. Zur Qualität der Behandlung bekommen die Dentisten überwiegend beste Noten. Da sollte eine Kommunikation auf Augenhöhe doch auch noch zu schaffen sein."


Die Bertelsmann Stiftung empfiehlt

  • Informationen über Heil- und Kostenpläne sowie selbst zu tragende Kosten sollten für Patienten leicht verständlich und nachvollziehbar erfolgen.
  • Die Informationspflichten der Zahnärzte über Behandlungskosten sind zu erweitern, zum Beispiel durch Ergänzung der Qualitätssicherungsrichtlinien oder Mindestanforderungen an standardisierte Rechnungen.
  • Krankenkassen sollten in ihrem Recht gestärkt werden, Zahnarztrechnungen für Selbstzahlerleistungen prüfen zu dürfen.

  • Verlässliche und verständliche Information über Therapiealternativen, Risiken und Kosten ermöglichen es Patienten, ohne Verkaufsdruck über die Art der Behandlung mitzuentscheiden.
  • Idealerweise findet das Beratungsgespräch ungestört in einem vertrauensbildenden Rahmen statt. Ein eigens dafür eingerichteter Platz kann dazu beitragen, Asymmetrien in der Rollenverteilung zwischen Zahnarzt und Patient auszugleichen.
  • Sofern das Beratungsgespräch am Behandlungsstuhl stattfindet, sollte sich der Patient in einer aufrechten Sitzposition befinden und der Zahnarzt noch keinen Kleidungs- oder Mundschutz tragen.

  • Am Empfang ist darauf zu achten, Patienten Ruhe und Sicherheit zu vermitteln. Wartezeiten im Behandlungszimmer sind zu vermeiden.
  • Viele Patienten wünschen sich mehr Erläuterungen zu den einzelnen Behandlungsschritten. Das kann dazu beitragen, Ängste zu reduzieren.
  • Auch das Praxisteam sollte im Umgang mit ängstlichen Patienten speziell geschult sein.

  • Finanzielle Angelegenheiten erfordern Diskretion. Patienten möchten nicht alles am Empfangstresen besprechen. Besser eignet sich ein separater Raum.


Hintergrund: Die Bertelsmann Stiftung kam Ende Juni in ihrem Spotlight "Zahnarztbewertungen" anhand von 10.000 Online-Bewertungen, die auf dem Arztbewertungsportal Weisse Liste abgegeben wurden, zu folgendem Schluss: Die Zufriedenheit der Patienten mit der zahnärztlichen Versorgung sei sehr hoch, Verbesserungsbedarf bestehe jedoch in Sachen Kommunikation.

17869581783896178388717838881786959 1786960 1783891
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen