Implantologie

 

 


Befestigung kieferothopädischer Apparaturen

CAD/CAM-gesteuerte Insertion von Mini-Implantaten in der KFO

Mithilfe von Mini-Implantaten ist es möglich, kieferorthopädische Apparaturen unabhängig von der Patienten-Compliance zu befestigen. Wir zeigen das Vorgehen anhand eines klinischen Falls.

mehr

Der folgende Beitrag widmet sich der Frage, ob es ausreichend ist, Zahnersatz im zahnlosen Unterkiefer mit einem mittigen Implantat über ein Kugelkopfattachment zu stabilisieren.

mehr

Die All-on-4-Methode zur festsitzenden Sofortversorgung ganzer Kiefer mit implantatgetragenem Zahnersatz gewinnt zunehmend an Bedeutung – als effektive, schnelle und schonende Vorgehensweise.

mehr

Seit 33 Jahren bewähren sich kurze, seit acht Jahren ultrakurze Bicon-Implantate, auf die eine Kunststoffprothese mit Trinia™-Basis fixiert ist.

mehr

Eine am CREST-Syndrom leidende Patientin stellte sich aufgrund von insuffizienten Brücken in Ober- und Unterkiefer mit dem Wunsch nach einer Neuversorgung vor.

mehr

Allgemein gilt die Regel, Implantate erst nach dem Abschluss des Wachstums zu setzen. Dennoch kann es im Falle von Zahnnichtanlagen Gründe geben, die dagegen sprechen. Lesen Sie den Beitrag zur neuen Leitlinie.

mehr

DGOI-Wintersymposium 2018

Herausforderung Weichgewebsmanagement

Auf dem diesjährigen Wintersymposium der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) sensibilisierten die Referenten für die biologischen Prozesse im Hart- und Weichgewebe.

mehr

Patientenorientierte Versorgungskonzepte

Implantattherapie im Wandel

In der Implantologie sind Planung und Therapie wegen neuer Technologien und neuer Behandlungsansätze einem ständigen Wandel unterworfen. Eine besondere Rolle spielen digitale Verfahren und kurze Implantate.

mehr

31. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI)

Sicher implantieren

60 Top-Referenten aus neun Ländern diskutierten auf der DGI-Jahrestagung alte und neue Problemstellungen der Implantologie.

mehr

Studie zum mittigen Einzelimplantat im zahnlosen Unterkiefer

Das konventionelle Belastungsprotokoll ist erfolgreicher

In einer weltweit ersten multizentrischen randomisierten klinischen Studie wurde jetzt der Einfluss des Belastungszeitpunkts auf das Versorgungskonzept des mittigen Einzelimplantats in zahnlosen UK untersucht.

mehr