Implantologie

 

 


Um die Osseointegration zu fördern ohne mit dem Abutment die Ästhetik zu gefährden, wurde im vorliegenden Patientenfall die Hybridtechnik mit ZrO und Titan gewählt. Mehr dazu im Video.

mehr

Multiple Nichtanlagen – ein Fallbericht

Update nach elf Jahren

Dieser Bericht beschreibt den klinischen Verlauf einer zehnjährigen Patientin, die wegen multipler Nichtanlagen (Oligodontie) im Ober- (n = 7) und im Unterkiefer (n = 1) behandelt wurde.

mehr

Befestigung kieferothopädischer Apparaturen

CAD/CAM-gesteuerte Insertion von Mini-Implantaten in der KFO

Mithilfe von Mini-Implantaten ist es möglich, kieferorthopädische Apparaturen unabhängig von der Patienten-Compliance zu befestigen. Wir zeigen das Vorgehen anhand eines klinischen Falls.

mehr

Der folgende Beitrag widmet sich der Frage, ob es ausreichend ist, Zahnersatz im zahnlosen Unterkiefer mit einem mittigen Implantat über ein Kugelkopfattachment zu stabilisieren.

mehr

Die All-on-4-Methode zur festsitzenden Sofortversorgung ganzer Kiefer mit implantatgetragenem Zahnersatz gewinnt zunehmend an Bedeutung – als effektive, schnelle und schonende Vorgehensweise.

mehr

Seit 33 Jahren bewähren sich kurze, seit acht Jahren ultrakurze Bicon-Implantate, auf die eine Kunststoffprothese mit Trinia™-Basis fixiert ist.

mehr

Keramische Implantate sind heute in aller Munde. Neben kleineren, spezialisierten Unternehmen hat mittlerweile eine Vielzahl der großen Implantat-Hersteller eine keramische Variante im Portfolio.

mehr

Der besondere Fall aus der implantologischen Prothetik

Rehabilitation bei CREST-Syndrom und extremer Mundtrockenheit

Eine am CREST-Syndrom leidende Patientin stellte sich aufgrund von insuffizienten Brücken in Ober- und Unterkiefer mit dem Wunsch nach einer Neuversorgung vor.

mehr

Allgemein gilt die Regel, Implantate erst nach dem Abschluss des Wachstums zu setzen. Dennoch kann es im Falle von Zahnnichtanlagen Gründe geben, die dagegen sprechen. Lesen Sie den Beitrag zur neuen Leitlinie.

mehr

DGOI-Wintersymposium 2018

Herausforderung Weichgewebsmanagement

Auf dem diesjährigen Wintersymposium der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) sensibilisierten die Referenten für die biologischen Prozesse im Hart- und Weichgewebe.

mehr