Von der Diagnose bis zur Behandlungsplanung optimierte Arbeitsprozesse

ACTEON bietet idealen digitalen Workflow

Instrumente & Geräte
Behandlungen schneller, effizienter und einfacher gestalten zu können, ist Wunsch und Ziel eines jeden Behandelnden. Dazu sind perfekt aufeinander abgestimmte Lösungen, die den kompletten digitalen Workflow abbilden, elementar. Genau solche bieten die vernetzten und intuitiv bedienbaren Produkte von ACTEON.

Durchdigitalisierter Implantat-Workflow – jetzt auch mit Medit

Wenn es um die Anamnese geht, finden Anwender bei ACTEON mit X-Mind prime eine Komplettlösung für die Bildgebung, die Panorama-Ansichten und 3D-Röntgenaufnahmen miteinander kombiniert. Absolut exakte Aufnahmen ermöglichen die intuitive Face-to-Face-Positionierung sowie die Feinausrichtung mit Lasern.
Seit 2021 dank einer Kooperation mit dem dreidimensionalen Bildgebungsexperten Medit neu im Portfolio: die Intraoralscanner Medit i500 und i700. Sie stellen die optimale Ergänzung für den digitalen Workflow dar, indem sie dabei helfen, ein noch umfassenderes Bild von der Behandlungssituation zu generieren. Innerhalb einer Minute lässt sich mit ihnen ein gesamter Zahnbogen abscannen, zudem sind sie mit ihrer ergonomischn Form, ihrem geringen Gewicht und ihrer besonders feinen Spitze besonders komfortabel in der Anwendung.

ACTEON Imaging Suite (AIS) als ideale Software für den digitalen Workflow

Die zuvor generierten Bilddaten vom X-Mind prime und der Medit IOS können direkt an die innovative Software ACTEON Imaging Suite (AIS) übertragen und dort zusammengeführt werden. Die umfassende Lösung AIS vereinfacht nicht nur die Implantatplanung erheblich, sondern gestaltet auch die Verwaltung von Patientendaten verständlich und intuitiv. Was die Integration in die Praxis zusätzlich vereinfacht, ist die Verfügbarkeit für verschiedene Betriebssysteme. Die enthaltene umfangreiche Bibliothek an diversen Implantaten lässt den Implantierenden mit Sicherheit das passende Implantat für jeglichen Behandlungsfall finden.

Die atraumatische Lösung für die Abformung: ExpasylTM Exact 

Nach der Implantatheilung kommt ACTEONs ExpasylTM Exact zum Einsatz: Die Abformpaste öffnet als atraumatische Lösung den Sulkus ohne das epitheale Attachment zu beschädigen. Der Implantat Locator und der präparierte Sulkus werden nun zusätzlich mit dem Medit IOS gescannt, um hochpräzise Aufnahmen für die anschließende Modellierung zu generieren.

Einfach besser im Paket

Behandlungsbeispiele aus der Praxis zeigen: Die Integration des Medit Intraoralscanners in verschiedene Workflows vereinfacht zahlreiche Arbeitsabläufe und steigert die Effizienz. Da sich die Scanner perfekt ins bestehende Produktportfolio von ACTEON einfügen, bietet der Hersteller die Medit IOS lediglich im Paket mit seinem X-Mind prime, der AIS-Software und ExpasylTM Exact als Komplettlösung an. Interessierte können die Gelegenheit und nutzen und einen unverbindlichen und kostenlosen Testscan mit dem IOS von Medit und Expasyl Exact vereinbaren.

Um Behandlungen schneller, effizienter und einfacher zu gestalten, sind perfekt aufeinander abgestimmte Lösungen, die den kompletten digitalen Workflow abbilden, elementar. Das bieten die Produkte von ACTEON.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.