Neue Coronavirus-Testverordnung tritt in Kraft

Anspruch auf Bürgertests wird eingeschränkt

von pr
Gesellschaft
Für kostenfreie Bürgertests gelten ab März engere Regeln. Das sieht die neue Coronavirus-Testverordnung vor. Der Bund übernimmt dann nur noch bedingt die Kosten.

Wie die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) informiert, werden neben der Bürgertestung beispielsweise auch PoC-Antigentests für das Personal in Gesundheitseinrichtungen oder Tests vor der Aufnahme in eine Gesundheitseinrichtung oder vor einer ambulanten Operation nicht mehr vom Bund finanziert.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.