Lancet Countdown Policy-Brief für Deutschland 2021

Gesundheitswesen tut fast nichts gegen Klimawandel

von ak
Gesellschaft
Deutschland ist schlecht für die gesundheitlichen Herausforderungen des Klimawandels gerüstet. Konkrete Maßnahmen zur Vermeidung klimabedingter Gesundheitsrisiken stehen aus.

Experten von Bundesärztekammer, der Charité Berlin, dem Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung und dem Helmholtz Zentrum München erstellen seit 2019 jährlich einen Klima-Situationsbericht zu Deutschland mit Empfehlungen für die Politik. In diesem Jahr haben sie überprüft, inwieweit Politik und Gesellschaft ihre Empfehlungen aus dem Jahr 2019 umgesetzt haben. Mit dem Ergebnis: Zwar wächst das Bewusstsein für den Ernst bei den Entscheidungsträgern, doch die notwendigen Handlungen bleiben aus.

Dre ökologische Fußabdruckist keinen Deut kleiner

„Eine der vordringlichsten Aufgaben der neuen Bundesregierung muss deshalb sein, gemeinsam mit Ländern und Kommunen die Verantwortlichkeiten zur Vorbeugung klimabedingter Gesundheitsgefahren zu definieren und bestehende gesetzliche Vorgaben zu evaluieren“, sagt Präsident der Bundesärztekammer, Dr. Klaus Reinhardt.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.