Studie zu Süßstoffen

Künstliche Süßstoffe können Krebsrisiko erhöhen

von LL
Gesellschaft
Künstliche Süßstoffe sind mit einem erhöhten Krebsrisiko verbunden. Diesen Zusammenhang belegt eine Datenauswertung mit über 100.000 Patienten in Frankreich.

Ein Forschungsteam an der Pariser Sorbonne Universität hat aus der sogenannten NutriNet-Santé Studie die Informationen von 102.865 erwachsenen Franzosen zu ihrer Ernährung ausgewertet. Bei der Analyse wurden Variablen wie Alter, Geschlecht, Bildung, körperliche Aktivität, Rauchen, Body-Mass-Index, Größe, Gewichtszunahme während der Nachsorge sowie Diabetes und Krebs in der Familienanamnese berücksichtigt.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.