Materialfrakturen: Das war einmal

von bs
Materialien
Das Unternehmen GC hat mit everX Posterior ein glasfaserverstärktes Komposit-Material entwickelt, das Materialfrakturen vorbeugt.

Das neue Produkt eröffnet neue Möglichkeiten bei der Versorgung großer Kavität. In Kombination mit einem konventionellen Komposit als Zahnschmelzersatz wie beispielsweise G‑ænial Posterior findet das Material als Dentinersatz Verwendung und kommt der wachsenden Nachfrage nach einer ökonomischen Restaurationsalternative für große Defekte entgegen.

Die spezielle Materialstruktur mit besonders kurzen Fasern sorgt nicht nur für einen minimalen horizontalen Schrumpf, sondern verhindert auch die Entstehung von Rissen und Frakturen in der fertigen Füllung – einem der Hauptgründe für fehlerhafte Komposit-Restaurationen. Für die außergewöhnliche Haltbarkeit der Restaurationen mit everX Posterior zeigen sich vor allem die hohen Bruchfestigkeitswerte des Materials verantwortlich: Diese sind im Vergleich mit vielen anderen Kompositen fast doppelt so hoch. Zudem garantiert nicht zuletzt die hohe Haftfestigkeit – an das überlagernde Komposit wie auch an die darunter liegende Zahnsubstanz gleichermaßen – verlässliche Restaurationen.

Als Verstärkungsmaterial für direkte Komposit-Versorgungen eignet sich everX Posterior besonders bei großen Kavitäten im posterioren Bereich und ermöglicht als Dentinersatz eine sofortige Behandlung von großen Defektausdehnungen. Hierzu zählen im Einzelnen: Kavitäten mit drei oder mehr zu restaurierenden Oberflächen, Kavitäten mit fehlenden Zahnhöckern, tiefe Kavitäten (einschließlich Kavitäten der Klasse I und II sowie endodontisch behandelte Zähne), Kavitäten nach Amalgamsanierungen sowie Kavitäten, bei denen Onlays oder Inlays indiziert sind. Um eine optimale Ästhetik zu erreichen, sollte everX Posterior immer mit einem lichthärtenden Universal-Komposit überzogen werden – zum Beispiel aus der G‑ænial-Produktfamilie.

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.