Indien

Odontom: Ärzte ziehen Teenager 82 Zähne!

von ck
ZahnmedizinChirurgie
Fünf Jahre litt ein 17-jähriger Teenager aus Bihar, Indien, an einem komplexen Odontom. Jetzt wurde er in einer Spezialklinik behandelt: In der dreistündigen Operation entfernten die Ärzte 82 Zähne aus seinem Kiefer.

Weil er die Schmerzen nicht mehr aushielt, wandte sich der 17-jährige Nitish Kumar schließlich an das Indira Gandhi Institute of Medical Sciences (IGIMS) in Patma. Dort entfernte ein Chirurgen-Team unter der Leitung von Dr. Priyanka Singh und Dr. Javed Iqbal von der Abteilung für Kiefer- und Gesichtschirurgie erfolgreich den Tumor. Etwa 82 Zähne wurden während der dreistündigen OP extrahiert. "Nur, weil er so viele Jahre lang nicht richtig behandelt wurde, konnte es überhaupt so schlimm werden", sagte sein Arzt Dr. Manish Mandal.

 

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.