TV-Wartezimmer: Neue Filme erklären Retainer-Einsatz

von mr
Industrie
Zwei neue TV-Wartezimmer-Filme erklären Patienten, wie dank loser oder festsitzender Retainer Zähne dauerhaft in der gewünschten Position bleiben.

Endlich gerade Zähne - das ist das gewünschte Ergebnis einer oft langwierigen kieferorthopädischen Behandlung. Aber leider können sich die Zähne noch Jahre nach einer kieferorthopädischen Behandlung wieder verschieben und die erreichte Zahnstellung gefährden.

"Fast 120 unserer insgesamt mehr als 700 TV-Wartezimmer-Patientenfilme behandeln das Thema Zahnbehandlung,", erklärt Markus Spamer, Gründer und Geschäftsführer von TV-Wartezimmer. "Damit tragen wir zur wichtigen Patienteninformation und -aufklärung bei. Denn Studien belegen, dass entsprechend informierte Patienten deutlich besser auf ihre Gesundheit achten und angebotene Therapien auch häufiger nutzen."http://www.tv-wartezimmer.de/

Anzeigen

Neues für Ihre Praxis

Melden Sie sich hier zum zm Online-Newsletter an

Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang

zm Online-Newsletter

Sie interessieren sich für einen unserer anderen Newsletter?
Hier geht zu den Anmeldungen zm starter-Newsletter und zm Heft-Newsletter.