Neue US-Studie

Aerosole bleiben beim Sprechen durchschnittlich acht Minuten in der Luft

Schon kleinste Speicheltröpfchen, die beim Sprechen entstehen, können SARS-CoV-2 übertragen. Das haben US-Forscher in Experimenten mittels Laserlicht festgestellt.

Aerosole, die beim normalen Sprechen entstehen, sind in der Lage, Krankheiten auf engstem Raum zu übertragen. Adobe Stock_Christoph Burgstedt

Forscher des National Institute of Diabetes and Digestive and Kidney Diseases (NIDDK) ließen für die Studie eine Testperson in einem umschlossenen Raum 25 Sekunden lang laut den Satz "Stay healthy" ("Bleib gesund") wiederholen. Währenddessen beleuchtete ein in den Raum projizierter Laser die Tröpfchen, um sie sichtbar zu machen, damit sie gezählt werden konnten. Das Ergebnis: Im Durchschnitt bleibt ein Tröpfchen acht Minuten lang in der Luft.

In jeder Minute produzieren wir mehr als 1.000 Aerosole

Die Konzentration der Viren im Speichel ist hoch: Wissenschaftler glauben, dass in jeder Minute, in der ein Mensch laut spricht, mehr als 1.000 solche Tröpfchen bilden können, die dann durchschnittlich acht und maximal 14 Minuten in der Luft verbleiben.

Den Forschern zufolge zeigt die Laserlichtstreuungsmethode nicht nur visuelle Echtzeitnachweise für die Emission von Aerosolen beim Sprechen, sondern bewertet auch deren Lebensdauer in der Luft: "Diese direkte Visualisierung zeigt, wie normales Sprechen Tröpfchen in der Luft erzeugt, die mehrere zehn Minuten oder länger in der Schwebe bleiben können und in der Lage sind, Krankheiten auf engstem Raum zu übertragen."

Auch in Stuttgart werden Atemtröpfchen erforscht

Auch in Deutschland beschäftigen sich Wissenschaftler mit der Thematik der Tropfendynamik. So wird zum Beispiel am Institut für Thermodynamik der Luft- und Raumfahrt an der Uni Stuttgart derzeit zum Flug der Atemtröpfchen geforscht. Die ersten Ergebnisse: Ganz kleine Tröpfchen verdunsten in einem Bruchteil einer Sekunde. Große sinken ab und folgen nicht dem Luftstrom. Für Forscher interessant sind jene, die 30 bis 40 Mikrometer groß sind, das entspricht etwa der halben Dicke eines menschlichen Haars. Bei rund 20 Grad Raumtemperatur überdauern diese Tröpfchen 20 bis 30 Sekunden. Auch die Luftfeuchtigkeit im Raum hat Einfluss auf die Lebensdauer eines Atemtröpfchens - je höher sie ist, desto schlechter verdunsten die Tropfen.

The airborne lifetime of small speech droplets and their potential importance in SARS-CoV-2 transmission Valentyn Stadnytskyi, Christina E. Bax, Adriaan Bax, Philip Anfinrud Proceedings of the National Academy of Sciences May 2020, 202006874; DOI: 10.1073/pnas.2006874117

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

29117042901809290181029018112907221 2911705 2901814
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare