Studie zum Trinkverhalten

Jeder Sechste trinkt (fast) täglich Softdrinks

Zuckerhaltige Softdrinks stehen weiter hoch im Kurs. Laut einer Studie der Techniker Krankenkasse (TK) nimmt jeder sechste Deutsche täglich oder mehrmals pro Woche die potenziell erosiven Getränke zu sich.

Das Meinungsforschungsinstitut Forsa befragte im Auftrag der TK mehr als 1.000 Personen zu ihren Trinkgewohnheiten im Privatleben und am Arbeitsplatz. Lunatictm - AdobeStock

Besonders beliebt sind Limonaden bei jungen Leuten: Demnach trinken 26 Prozent der 18- bis 39-Jährigen Cola und Co. gegen den Durst. Über alle Altersgruppen hinweg betrachtet sind Softdrinks vor allem bei Männern beliebt: 21 Prozent der männlichen Befragten gaben an, regelmäßig Softdrinks zu trinken - zum Vergleich sagen dies nur elf Prozent der Frauen. 37 Prozent von ihnen greifen sogar nie zu Limonaden. Bei den Männern verzichten hingegen nur 27 Prozent ganz auf Softdrinks.

In der Gruppe der angehenden Akademiker unterscheidet sich der Softdrink-Konsum sogar noch stärker: 28 Prozent der männlichen Studierenden trinken fast täglich Softdrinks während es bei ihren Kommilitoninnen nur zehn Prozent sind.

Der Osten ist Softdrink-Hochburg

Es gibt auch deutliche regionale Unterschiede, stellen die Studienautoren fest: Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind die Bundesländer, in denen am häufigsten Softdrinks getrunken werden. Über alle Altersklassen hinweg trinkt dort mehr als ein Viertel (26 Prozent) der Menschen fast täglich Cola oder andere Limonaden. Ganz anders äußern sich Befragte aus Nordrhein-Westfalen. Hier trinken nur 13 Prozent "fast täglich" Softdrinks. In den Ländern Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein sowie Mecklenburg-Vorpommern sind es 14 Prozent.

Nach Angaben der Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke e. V. (wafg) steigt der Gesamtkonsum zuckerhaltiger Limonaden in Deutschland leicht an: 2018 lag der Pro-Kopf-Verbrauch bei 67,9 Litern, 2017 waren es 62,1 (2016: 64,5) Liter. Auch der Gesamtkonsum aller Limonaden - inklusive zuckerfreien oder -reduzierten Light-Produkten - ist nach einem Einbruch in den vergangenen Jahren wieder auf 82,3 Liter gestiegen, was etwa dem Wert von 2012 entspricht.

Im Februar und März 2019 befragte das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der TK mehr als 1.000 Personen zu ihren Trinkgewohnheiten im Privatleben und am Arbeitsplatz. Die Befragten repräsentieren nach TK-Angaben den Querschnitt der volljährigen Bevölkerung in Deutschland.

Die vollständige Studie finden Sie hier, alle Zahlen der wafg hier.

35 Kilogramm Zucker essen die Deutschen pro Jahr und Kopf – mehr als doppelt so viel wie von der WHO empfohlen. Der Wert bildet jedoch nur den Konsum von Haushaltszucker ab. Hinzu kommt ein steigender Verbrauch von Mono- und Disacchariden, die Lebensmitteln zugesetzt werden – und zunehmend zum Problem werden.

22138132211846221184722118482205215 2205216 2211851
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare