Ausgrabungen in Israel

Kieferknochen belegt: Homo sapiens verließ Afrika sehr viel früher als angenommen!

Forscher haben in Israel einen rund 180.000 Jahre alten menschlichen Oberkieferknochen samt Zähne gefunden. Das ist der Nachweis, dass Homo Sapiens Afrika schon sehr viel früher verlassen hat als bisher angenommen.

Der Kieferknochen von Misliya 1 enthält noch Zähne, die nahelegen, dass es sich um einen Homo-sapiens-Fund handelt. Israel Hershkovitz, Tel Aviv University

Das Team um Israel Herschkowitz von der Universität in Tel Aviv entdeckte Zähne und Kieferknochen im Rahmen von Ausgrabungen in der Misliya-Höhle im Karmel-Gebirge, etwa zwölf Kilometer südlich von Haifa. Der Fund belegt, dass die langjährige Theorie, wonach Homo sapiens vor 60.000 Jahren den afrikanischen Kontinent erstmals verlassen hat, tatsächlich überholt ist.

"Dies verändert unsere Sicht auf Wanderbewegungen des modernen Menschen"

"Diese Entdeckung verändert unsere Sicht auf Wanderbewegungen des modernen Menschen", lautet die Einschätzung der Wissenschaftler. Zeitpunkt und Route der Migration des modernen Menschen aus Afrika sind der Schlüssel, um die Evolution der eigenen Spezies zu verstehen.

Zum Fund: Der Oberkiefer mit einzelnen gut erhaltenen Zähnen des Misliya 1 genannten Individuums ist schätzungsweise zwischen 177.000 und 194.000 Jahren alt. Das Gebiss ordneten die Forscher einem jungen Erwachsenen zu, sein Geschlecht konnte nicht indentifiziert werden.

Dass Knochen und Zähne von Misliya 1 tatsächlich zum modernen Menschen gehören, belegen die Schneidezähne und der Eckzahn. Die Backenzähne allerdings weisen Zeichen der Vormoderne auf.

Der Oberkiefer ist zwischen 177.000 und 194.000 alt

Drei Labore unabhängig voneinander untersuchten den Fund und bestätigten das Ergebnis, auch das Natural History Museum in London dtufte ihn als Homo sapiens ein.

Bereits 1931 und 1932 fand der US-amerikanischer Paläoanthropologe Theodore Doney McCown in der Skhul-Höhle, gleich neben dem jetzigen Fundort, Gräber mit Knochen und Schädelfragmenten, die ebenfalls zum Homo sapiens gehören. Bis zur jetzigen Entdeckung galten sie mit einem Alter zwischen 90.000 und 120.000 Jahren als die ältesten Fossilien des modernen Menschen, die außerhalb Afrikas gefunden worden waren.

Jean-Jacques Hublin vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig entdeckte 2017 in Marokko menschliche Überreste, etwa 300.000 Jahre alt, ebenfalls als Homo sapiens identifiziert.

Israel Hershkovitz, Gerhard W. Weber, Rolf Quam et al., The earliest modern humans outside Africa, in: Science 359(6374):456-459, January 2018.

22842412283696228369722836982284242 2284243 2283700
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare