Schottland

Künstliche Zunge entlarvt Whisky-Fälschungen

Schottische Wissenschaftler haben eine künstliche "Zunge" entwickelt, die mit einer Genauigkeit von mehr als 99 Prozent unterschiedliche Whiskys erkennen kann, auch im Hinblick auf Alter und verwendete Fassreifung.

Das Team testete eine Auswahl an Whiskys aus Glenfiddich, Glen Marnoch und Laphroaig. Die Zunge konnte die Unterschiede zwischen den Getränken mit einer Genauigkeit von mehr als 99 Prozent schmecken. University of Glasgow

In einem gestern veröffentlichten Artikel in der Fachzeitschrift Nanoscale der Royal Society of Chemistry beschreiben die Ingenieure, wie sie den winzigen Verkoster gebaut haben, der die optischen Eigenschaften von Gold und Aluminium nutzt, um die Whiskys zu testen.

Die Geschmacksknospen sind 500 mal kleiner als die der menschlichen Zunge

Die in einem Schachbrettmuster angeordneten submikroskopischen Scheiben aus den beiden Metallen dienen als Geschmacksknospen" der Zunge. Diese sind etwa 500 mal kleiner sind als ihre menschlichen Pendants. Die Forscher aus Glasgow und Strathclyde gossen darüber Whiskyproben - und maßen, wie sie unter Wasser Licht absorbieren.

Die Analyse der sehr feinen Unterschiede in der Lichtabsorption der Metalle in der künstlichen Zunge - die Wissenschaftler nennen sie plasmonale Resonanz - ermöglichte es dem Team, verschiedene Arten von Whiskys zu identifizieren.

Die Zunge identifizierte Alter und Lagerung der Whiskys

Das Team testete eine Auswahl an Whiskys aus Glenfiddich, Glen Marnoch und Laphroaig. Die Zunge konnte die Unterschiede zwischen den Getränken mit einer Genauigkeit von mehr als 99 Prozent schmecken. Sie war in der Lage, die Unterschiede zwischen demselben Whisky, der in verschiedenen Fässern gelagert wurde, aufzuzeigen und den Unterschied zwischen demselben Whisky, der 12, 15 und 18 Jahre alt war, zu erkennen.

Sie kann praktisch jede Flüssigkeit "schmecken"

Hauptautor Dr. Alasdair Clark von der University of Glasgow's School of Engineering: "Wir nennen sie künstliche Zunge, weil sie sich wie eine menschliche Zunge verhält - wie wir kann sie die einzelnen Chemikalien nicht identifizieren, die den Kaffeegeschmack vom Apfelsaft unterscheiden, aber sie kann eben den Unterschied zwischen diesen komplexen chemischen Mischungen leicht erkennen."

Die künstliche Zunge könnte Clark zufolge praktisch jede Flüssigkeit "schmecken", so dass sie für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden kann. Zusätzlich zu ihrem Potenzial zur Identifizierung von gefälschten Alkoholen sie zum Beispiel in der Lebensmittelsicherheitsprüfung, Qualitätskontrolle und Sicherheit eingesetzt werden.

18803261878034187803018780311878926 1878927 1878032
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare