Repräsentative Bitkom-Umfrage

Mehr als jeder zweite Deutsche für digitalen Impfpass

Drei Viertel der Deutschen empfinden die Terminvergabe für die Corona-Impfungen chaotisch, fast genauso viele wollen sich impfen lassen – und jeder zweite möchte das auch digital dokumentieren.

Insgesamt 56 Prozent der Deutschen sind dafür, dass die Corona-Warn-App um einen digitalen Impfpass erweitert wird. Adobe Stock_kebox

Einer repräsentativen Umfrage des Digitalverbands Bitkom zufolge wünschen sich 85 Prozent der Bundesbürger mehr Tempo bei der Corona-Impfung in Deutschland – zugleich empfinden hier 75 Prozent die Organisation als chaotisch.

Dennoch ist die Impfbereitschaft etwas gestiegen: Anfang Februar sagten 72 Prozent der Befragten, dass sie sich voraussichtlich gegen SARS-CoV-2 impfen lassen wollen. Ende Januar waren es nur 62 Prozent (zm berichtete). Einen schlechteren Wert in der EU gab es zu diesem Zeitpunkt nur in Frankreich (48 Prozent).

Kommt der Impfpass in die Corona-Warn-App?

Gleichzeitig wünscht sich mehr als jeder zweite Deutsche (56 Prozent), dass die Corona-Warn-App um einen digitalen Impfpass erweitert wird. Generell stößt der für 2022 geplante digitale Impfpass bei den Befragten auf großes Interesse, teilt die Bitkom mit. 64 Prozent der Befürworter wollen ihn etwa per Smartphone-App anstelle des gelben Impfpasses aus Papier nutzen.

Die Mehrheit derjenigen, die den digitalen Impfpass ablehnen, sorgt sich um den Datenschutz (60 Prozent), hat kein entsprechendes Smartphone oder Tablet (31 Prozent) oder bevorzugt schlicht einen Impfpass aus Papier (29 Prozent).

Nur 6 Prozent konnten den Impftermin reibungslos vereinbaren

Bei der Terminvereinbarung stehen digitale Lösungen hoch im Kurs: Mehr als die Hälfte der Deutschen (59 Prozent) wünscht sich eine Online-Lösung, wie sie manche Bundesländer bereits anbieten. 27 Prozent ziehen eine telefonische Terminvereinbarung vor. Aktuell ist die Terminvergabe von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich geregelt.

In der Praxis funktionieren diese Lösungen scheinbar häufig nur unzureichend: Fast jeder Zweite (49 Prozent) hat bis Anfang Februar versucht, telefonisch oder online einen Impftermin für sich selbst oder eine andere Person zu vereinbaren, aber nur 6 Prozent ist das reibungslos gelungen. Viele sind an überlasteten Hotlines oder Buchungsplattformen gescheitert: Fast jede(r) Dritte (29 Prozent) hat nach eigener Aussage mehr als 50-mal versucht, online oder per Telefon einen Impftermin zu vereinbaren.

Perspektivisch will die Hälfte der Deutschen die Warn-App nutzen

Bitkom führte bereits im Januar eine repräsentative Umfrage zur Corona-Warn-App durch. Danach hatte damals knapp jeder Dritte die App (32 Prozent) installiert, weitere 17 Prozent wollen dies künftig tun. Insgesamt sind 85 Prozent aller Befragten der Meinung, die App sollte durch Zusatzfunktionen erweitert werden, um die Gesundheitsämter zu entlasten. 57 Prozent wünschen sich sogar konkrete Anreize, um die Nutzung der Corona-Warn-App voranzutreiben.

Hinweis zur Methodik

Grundlage der Angaben sind zwei Umfragen, die Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom durchgeführt hat: Zum einen wurden im Januar 2021 insgesamt 1.004 Personen in Deutschland ab 16 Jahren zur Corona-Warn-App telefonisch befragt. Anfang Februar 2021 wurden zum anderen 1.005 Personen in Deutschland ab 16 Jahren zur Corona-Impfung telefonisch befragt. Die Umfragen sind repräsentativ.

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

43671954344188434418943441904359681 4367196 4344193
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare