Robert Koch-Institut empfiehlt Medizinern

Mundschutz nur im Notfall doppelt tragen

Dürfen Mediziner ihren Mundschutz mehrfach verwenden? Ja, das geht, bestätigt das Robert Koch-Institut (RKI) - unter bestimmten Voraussetzungen.

Obwohl der normale Mundschutz gegen das Corona-Virus nicht viel ausrichtet, wird der Artikel zur knappen Ressource. Auch fachfremde Dienstleister betätigen sich in dem neuen Geschäftsfeld, wie etwa ein Schuhladen in Berlin-Mitte. zm_mb

130 Infizierte sind inzwischen in Deutschland bestätigt (Stand 2. März), gestern Abend hat das Virus mit einem ersten Fall die Hauptstadt erreicht. Die Nachfrage bei Mundschutz steigt, Lieferengpässe werden wahrscheinlicher - sowohl für Artikel im Gesundheitswesen als auch für den privaten Gebrauch.


Die wichtigsten Artikel zum Thema Coronavirus

Wie verläuft die Krankheit bei Kindern? Was sind die Faktoren für eine ungünstige Prognose? Ist das Virus via Oberflächen übertragbar? Gibt es eine Wirkstoff-Therapie? Das Coronavirus wird fieberhaft erforscht.

Hier geht's zum Artikel

Die BZÄK hat ein Infoblatt zum Risikomanagement in Zahnarztpraxen veröffentlicht, die KZBV gibt aktuelle Hinweise für Zahnärzte, und die LZK Baden-Württemberg bietet ein Merkblatt zu arbeitsrechtlichen Fragen.

Die Corona-Epidemie stellt Zahnarztpraxen gegebenenfalls auch vor arbeitsrechtliche Fragen. |  Adobe Stock_natali_mis

Hier geht's zum Artikel

 

 

Das Coronavirus breitet sich nach Europa aus, in Deutschland gibt es weitere bestätigte Fälle. Doch welche Maßnahmen sind wirklich effektiv - und welche nicht? Eine Übersicht.

Händewaschen gehört zu den effektiven Maßnahmen, aber bitte regelmäßig, mindestens 30 Sekunden und mit Seife. | Adobe Stock_Racle Fotodesign

Hier geht's zum Artikel

Corona-Virus: Hier finden Zahnärzte und Ärzte die neuesten Informationen!

Hier geht's zum Artikel


Im niedergelassenen Bereich steht laut RKI bei der allgemeinen Behandlung von Patienten mit unspezifischen akuten respiratorischen Infektionen die Nutzung von Mund-Nasen-Schutz (MNS) sowohl durch den Patienten als auch durch das bei der nicht-invasiven Anamnese anwesende medizinische Personal im Vordergrund.

Bei COVID-19-Verdachtsfällen sei zusätzlich zu beachten, dass die Verwendung von MNS nur in Abhängigkeit vom Gesundheitszustand des Patienten, wenn er eine nicht-invasive Untersuchung zulässt, erfolgt. Ansonsten seien Filtering Face Piece (FFP)-Masken einzusetzen.

Die Außenseite der gebrauchten Maske ist potenziell erregerhaltig

Die Möglichkeit der Wiederverwendung unter bestimmten Voraussetzungen während einer Schicht sei bei FFP-Masken und MNS gleichermaßen gegeben, teilt das RKI mit. Das Institut empfiehlt einen Ressourcen-schonenden Umgang, weist in dem Zusammenhang aber gleichzeitig auf die erhöhte Kontaminationsgefahr hin.

Dabei sei die Außenseite der gebrauchten Maske potenziell erregerhaltig - beim erneuten Aufsetzen müsse eine Kontamination des Trägers insbesondere im Bereich Gesicht (Nase, Mund, Augen) vermieden werden, informiert das RKI. Daher sei es wichtig, das Personal in die besonderen Maßnahmen zur Weiterverwendung gebrauchter Masken zu unterweisen und jene an einen entsprechenden Ort gut erkennbar aufzuhängen. Insbesondere sei darauf zu achten, dass

  • "das Absetzen der Maske, des MNS so zu erfolgen hat, dass hierdurch eine Kontamination der Maske/des MNS (vor allem der Innenseite) bzw. eine Kontamination des Gesichtes verhindert wird, z.B. durch eine vorherige Handschuhdesinfektion oder ein entsprechendes Handschuhmanagement (z.B. Mehrfachhandschuhe)
  • nach dem Absetzen der Maske/des MNS diese im Schleusenraum vor dem Patientenzimmer trocken an der Luft aufbewahrt (nicht in geschlossenen Behältern!) und zwischengelagert werden sollte, sodass Kontaminationen der Innenseite der Maske/des MNS aber auch Verschleppungen auf andere Oberflächen vermieden werden
  • die Handschuhe anschließend fachgerecht zu entsorgen und die Hände zu desinfizieren sind
  • die gebrauchte Maske, der gebrauchte MNS eindeutig einer Person zuzuordnen ist, um ein Tragen durch andere Personenauszuschließen (z.B. Markieren der Masken (am Halteband)/ der Haken im Schleusenraum)
  • benutzte FFP Masken und MNS nichtmit Desinfektionsmittel zu Reinigen oder zu Desinfizieren sind, da dies die Funktionalität der Maske negativ beeinflussen kann.
  • beim erneuten Anziehen des MNS/der Maske darauf zu achten ist, dass eine Verschleppung der Erreger von der kontaminierten Außenfläche (bei Bakterien ggf. könnte sogar eine Vermehrung stattgefunden haben) auf die Innenfläche verhindert wird. Das Berühren der Innenseite des Filtervlieses daher zu vermeiden ist.
  • beim erneuten Aufsetzen saubere Handschuhe zu tragen sind, auf den richtigen Sitz "auch" der gebrauchten Maske zu achten ist und die Handschuhe vor Betreten des Patientenzimmers zu entsorgen sind
  • Masken und MNS deren Innenfläche durch Fehler bei der Handhabung möglicherweise (Verdachtsfall) mit Erreger kontaminiert wurden, aus präventiver Sicht sofort fachgerecht zu entsorgen sind
  • der Ort, an dem die Zwischenlagerung erfolgte, unmittelbar nach Entnahme der Maske/des MNS sachgerecht zu desinfizieren ist."

Diese Maßnahmen seien "daher ausdrücklich nur auf offiziell ausgerufene Notfallsituationen anzuwenden, wenn FFP-Masken und oder MNS nicht in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen und nur die Möglichkeit besteht auf bereits benutzte Masken zurückzugreifen“, heißt es in einem Merkblatt des Instituts

Atemschutz-Wucher bei Amazon

Jede Krise bringt auch Gewinner hervor. Beim Coronavirus gehören Anbieter von Schutzmasken dazu: Die hohe Nachfrage nach Mundschutz-Masken führt zu absurden Preisforderungen. So bot gerade ein Händler auf Amazon eine Box mit 50 Gesichtsmasken „mit elastischen Ohrschlaufen, weiß, dreilagig“ für 95,50 Euro an. Zum Vergleich: Online-Versandapotheken hatten das gleiche Produkt vor einigen Tagen noch für 3,95 Euro im Angebot. Mittlerweile sind die Schutzmasken ausverkauft.

Das US-Internetmagazin „Wired“ berichtet, dass Amazon mittlerweile Händler auffordere, keine unangemessenen Preise aufzurufen. Grundsätzlich, teilte ein Amazon-Sprecher mit, legten Verkäufer ihre Preise zwar selbst fest, aber bei Verstößen gegen die Richtlinien werde der US-Konzern Maßnahmen ergreifen, die das Entfernen der Artikel aus dem Angebot beinhalten.

Als „Sonderangebot“ preist ein Online-Unternehmen seine „beste, bequeme Atemschutzmaske“ an. Eine schwarze Plastikmaske, waschbar und wiederverwendbar, wird für 59 Euro angeboten. Simple Staubschutzmasken aus dem Baumarkt kosten in diesen Tagen bis zu 145,99 Euro. Auch Handdesinfektionsmittel sind mancherorts zum Luxusgut geworden, online sind Angebote mit zwei Flaschen für 59,99 Euro zu finden.

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

26757262652924265292526529262672928 2675727 2652928
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare