Optimierung bei der gematik

Neuer Name – neue Gremienstruktur

Die gematik stellt sich neu auf: Mit der Anpassung des Firmennamens sowie der Umstrukturierung der Gremien will das Bundesgesundheitsministerium (BMG) die „gematik GmbH“ auf die voranschreitende Digitalisierung im Medizinsektor.

Die "Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte" reagiert auf die Digitalisierung: unter neuem Namen "gematik GmbH" und mit mit neuer Gremienstruktur. AdobeStock_mrmohock

Damit soll der Entwicklung der gematik hin zu einem Kompetenzzentrum des digitalen Gesundheitswesens auf nationaler und europäischer Ebene Rechnung getragen, werden, heißt es in einer Presserklärung der Organisation dazu. Die Anpassungen erfolgten unter dem Vorsitz des BMG. Aus der bisherigen "Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte" wird nun die "gematik GmbH".

"Die gematik ist mehr als die elektronische Gesundheitskarte"

Unternehmensgegenstand soll jetzt die Pflege und Weiterentwicklung einer elektronischen Gesundheitskarte, eines elektronischen Rezepts und weiterer Anwendungen gemäß Paragraf 291a SGB V sein.

Dr. Markus Leyck Dieken, Geschäftsführer der gematik: "Es war längst überfällig, den Firmennamen anzupassen. Denn die gematik ist weit mehr als die elektronische Gesundheitskarte." Mit dem E-Health-Gesetz sei die Telematikinfrastruktur bereits für elektronische Anwendungen geöffnet worden. Auch gingen die Aufgaben der gematik über Telematikanwendungen hinaus.

"Wir in der gematik haben die Telematikinfrastruktur aufgebaut und sind nun dafür zuständig, dass sie auch zuverlässig funktioniert. Das macht uns zu einem entscheidenden Akteur für die umfassende Digitalisierung des Gesundheitswesens", betonte Leyck Dieken.

TI- statt Lenkungsausschuss

In der gematik soll es künftig auch einen TI-Ausschuss geben. Darin sollen sich die Fachexperten der Gesellschafter mit allen Themen rund um die Telematikinfrastruktur beschäftigen und deren Weiterentwicklung vorantreiben. Der bisher bestehende Lenkungs- und Betriebsausschuss werde in diesem Zuge abgeschafft. Das soll den organisatorischen Aufwand der gematik minimieren, so dass sie sich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren kann.

Seit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz TSVG hält das Bundesgesundheitsministerium die Mehrheit von 51 Prozent der gematik-Anteile. 24,5 Prozent liegen beim GKV-Spitzenverband, weitere 24,5 Prozent bei den Spitzenverbänden der Leistungserbringer.

20901272068333206833420683352090128 2087297 2068338
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare