DAK-Gesundheit

Dreimal mehr Fehltage wegen psychischer Erkrankungen

In Deutschland fehlte im vergangenen Jahr jeder 18. Arbeitnehmer wegen einer psychischen Erkrankung im Job, meldet die Krankenkasse DAK-Gesundheit. Das betraf hochgerechnet 2,2 Millionen Menschen.

Frauen waren 2018 knapp doppelt so oft wegen Seelenleiden krankgeschrieben wie ihre männlichen Kollegen, so die DAK-Gesundheit. Adobe Stock_Rawpixel.com

Wie die DAK-Gesundheit mitteilte, hat sich die Anzahl von Depressionen oder Anpassungsstörungen verursachten Fehltage seit 1997 mehr als verdreifacht. Am häufigsten fehlten Arbeitnehmer mit der Diagnose Depression. Aber auch Fehltage wegen Anpassungsstörungen sind in den vergangenen Jahren besonders deutlich angestiegen.

Die Kasse führt diese Entwicklung auch auf einen offeneren Umgang mit psychischen Erkrankungen zurück, denn aus wissenschaftlicher Sicht sind diese seit Jahrzehnten in der Bevölkerung nahezu gleich verbreitet.

Der DAK-Psychoreport...

... ist eine Langzeit-Analyse, für die das IGES Institut die anonymisierten Daten von rund 2,5 Millionen erwerbstätigen Mitgliedern der Krankenkasse ausgewertet hat.

So erreichten die Krankschreibungen von Arbeitnehmern aufgrund von psychischen Leiden im Jahr 2017 mit 250 Fehltagen pro 100 Versicherte einen Höchststand. 2018 gingen sie erstmals leicht um 5,6 Prozent auf 236 Fehltage pro 100 Versicherte zurück. Seelenleiden lagen damit im vergangenen Jahr bundesweit auf dem dritten Platz der Krankheitsarten.

Dem "Psychoreport" zufolge nimmt die Zahl der Fehltage für psychische Erkrankungen bei beiden Geschlechtern mit dem Alter kontinuierlich zu. Frauen waren 2018 knapp doppelt so oft wegen Seelenleiden krankgeschrieben wie ihre männlichen Kollegen (298 Fehltage versus 183 je 100 Versicherte).

Besonders betroffen: das Gesundheitswesen

Beschäftigte in der öffentlichen Verwaltung und im Gesundheitswesen wiesen überproportional viele Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen auf. So fehlten 100 Beschäftigte in der öffentlichen Verwaltung im Jahr 2018 insgesamt 358 Fehltage. Im Gesundheitswesen waren es 321 Ausfalltage je 100 Angestellte. Im Schnitt über alle Branchen hinweg kam es zu knapp 236 Fehltagen.

Bei den Fehltagen durch psychische Erkrankungen gibt es deutliche regionale Unterschiede: Während im Saarland im vergangenen Jahr 312 Fehltage je 100 Versicherte mit den entsprechenden Diagnosen begründet wurden, waren es in Bayern lediglich 193 und in Baden-Württemberger 214.

Bremen und Berlin belegen mit 218 und 279 Fehltagen je 100 Versicherte die Plätze zwei und drei der Statistik. Die anderen ostdeutschen Bundesländer außer Berlin bewegen sich bei den Ausfalltagen aufgrund von psychischen Erkrankungen im Mittelfeld.

21888382185395218539621853972172651 2188839 2185398
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare