Nachrichten


Weil er seine Mitarbeiterinnen jahrelang heimlich in der Umkleide gefilmt hat, entzog die KZV in Thüringen einem Zahnarzt die Kassenzulassung. Zu Recht, urteilte das Bundessozialgericht in Kassel.

mehr

Es ist hinreichend bekannt, dass es enge Verknüpfungen zwischen Parodontitis und einer Reihe systemischer Erkrankungen gibt. Nun mehren sich Hinweise auf Zusammenhänge zu psychischen Erkrankungen.

mehr

Die jüngsten Skandale um Arzneimittelengpässe, Wirkstoffverunreinigungen oder Fälschungen lassen das Vertrauen in die Arzneimittelsicherheit in Deutschland sinken. Die Apotheker reagieren mit einer Resolution.

mehr

In Nürnberg wurde am Mittwoch die Vereinigung der Pflegenden in Bayern (VdPB) gegründet. Die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) begrüßt dies ausdrücklich und bietet eine intensive Zusammenarbeit an.

mehr

Bundeskabinett beschließt Aufbau eines Implantatregisters

Neues Implantatregister wird keine Zahnimplantate führen

Um die Sicherheit und Qualität von Implantationen zu verbessern, soll ein bundesweites staat­liches Register aufgebaut werden. Zahnimplantate werden darin aber nicht berücksichtigt.

mehr

Behandlungsfehler-Statistik der Bundesärztekammer

"Die Zahl der Behandlungsfehler liegt im Promillebereich"

Die Wahrscheinlichkeit, dass Patienten durch einen Behandlungsfehler zu Schaden kommen, ist extrem gering. Die Bundesärztekammer (BÄK) stellte heute Zahlen der Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen vor.

mehr

Ob Privatwohnung oder Praxis: Vermieter müssen dem Mieter spätestens zwölf Monate nach einer Abrechnungsperiode die Betriebskosten mitteilen. Für das Kalenderjahr 2017 war der Stichtag der 31. Dezember 2018.

mehr

An jedem 2. April ist Internationaler Kinderbuchtag, der die Kleinsten fürs Lesen begeistern soll. Die Initiative proDente will auch für die Zahnpflege begeistern und bietet dafür zwei Kinderbücher - gratis.

mehr

Patientenaufklärung und entsprechende Dokumentation - wie wichtig dies für Zahnärzte ist, belegt erneut ein Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Frankfurt am Main.

mehr

Spahn stellt Expertenteam als Verbindung in die Digitalszene auf

"Beraten – aber unabhängig agieren"

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will eine Verbindung zur Digital-Szene schaffen. Mit einem elfköpfigen Team sollen neue Digital-Technologien erkannt und auf ihren Nutzen für Patienten überprüft werden.

mehr