Nachricht

Neuer Hinweis auf Grünem Rezept

Beim Grünen Rezept ändert sich der Hinweis: Im Unterschied zu vorher kann es ab jetzt zur Erstattung bei der gesetzlichen Krankenkasse eingereicht werden.

Ab sofort weist der Satz: "Dieses Rezept können Sie bei vielen gesetzlichen Krankenkassen zur Voll- oder Teilerstattung als Satzungsleistung einreichen“, auf eine mögliche Erstattung der Kosten hin. ABDA

Während es bisher von Ärzte für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel ausgestellt werden konnte, ist dies ab jetzt möglich. Wie der Hinweis besagt, übernehmen nun einzelne Krankenkassen die Kosten für bestimmte nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel als Satzungsleistung, berichtet der Deutsche Apotheker-Verband (DAV).

Der Satz: „Dieses Rezept können Sie bei vielen gesetzlichen Krankenkassen zur Voll- oder Teilerstattung als Satzungsleistung einreichen“ löst ab sofort den alten, nicht mehr zutreffenden Hinweis ab, dass es nicht zur Erstattung bei den gesetzlichen Krankenkassen eingereicht werden kann.

Laut DAV erstatten etwa 70 von 123 Krankenkassen in Deutschland derzeit auf freiwilliger Basis die Kosten für bestimmte nicht verschreibungspflichtige Medikamente. Welche freiverkäuflichen Arzneimittel von den jeweiligen Krankenkassen bezahlt werden, kann jede Kasse selbst festlegen. In erster Linie werden pflanzliche, homöopathische und anthroposophische Arzneimittel erstattet.

Kostenerstattung mit Grünem Rezept und Quittung

Mit dem GKV-Versorgungsstrukturgesetzes 2012 dürfen die Krankenkassen die Erstattung nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel als Satzungsleistung anbieten. Für die Kostenerstattung kann der Versicherte den Kassenbon des Medikaments zusammen mit dem Grünen Rezept bei seiner Krankenkasse einreichen. Übernimmt die Kasse die Kosten nicht, kann das Grüne Rezept zusammen mit der Quittung aus der Apotheke auch bei der jährlichen Einkommensteuererklärung als außergewöhnliche Belastung eingereicht werden.



16789641669955166995116699521678965 1678966 1669953
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare