Nachrichten


Angesichts von Hunderttausenden Nikotintoten hat Russland ein strenges Anti-Tabak-Gesetz in Kraft gesetzt. Es ähnelt den einschlägigen Vorschriften in Deutschland.

mehr

Die wirtschaftliche Situation der Zahnärzte 2013 skizzierte Dr. Wolfgang Eßer, stellvertretender Vorsitzender der KZBV, in einem Referat auf dem Berliner Zahnärztetag am 24. Mai. Wir fragten nach.

mehr

Am 14. Mai gab sich die gesundheitspolitische Prominenz ein Stelldichein in Berlin. Wie jedes Jahr nutzten die Gäste den Frühjahrsempfang von KZBV und BZÄK zum Austausch und Netzwerken. Eine Bildergalerie.

mehr

Die DIHK-Bildungs-GmbH und die Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH) haben zusammen ein Ausbilderhandbuch herausgegeben. Es soll vor allem bei der Beratung lernschwacher Jugendlicher helfen.

mehr

Ein Unternehmen zu gründen, erfordert Umtriebigkeit und Mut. Doch nicht überall in Deutschland ist der Unternehmergeist bei den Menschen gleichermaßen ausgeprägt

mehr

In Sachen eGK-Schelte bekommt die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) Rückendeckung von Ärztekammerpräsident Prof. Frank Ulrich Montgomery.

mehr

In der Debatte über die Vergabe von Spenderorganen in Deutschland haben die Grünen der Regierung und der Bundesärztekammer Schönfärberei vorgeworfen.

mehr

Sollte man im Flugzeug einen Infarkt erleiden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, zu überleben. Das ergab eine große Analyse von Notfällen. In jedem zweiten Fall konnte ein mitreisender Arzt sofort helfen.

mehr

Die Nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAID) Diclofenac und Ibuprofen erhöhen das Risiko von kardiovaskulären Ereignissen. Das ergab eine Meta-Studie aus Oxford mit 350.000 Patienten.

mehr

Zehn Monate nach Bekanntwerden des Transplantationsskandals in Deutschland gibt die Bundesregierung Entwarnung.

mehr