Europäische Initiative gegen gesundheitliche Ungleichheiten

Council of European Dentists: "Mundgesundheit zählt für alle"

Alle Menschen in Europa sollen Zugang zu einer adäquaten gesundheitlichen Versorgung erhalten. Das betrifft auch die Mundgesundheit. Dafür plädierte der Council of European Dentists (CED) auf einer Veranstaltung beim Europäischen Parlament in Brüssel.

Alle Europäer, ungeachtet ihres sozial-ökonomischen Status, haben ein Anrecht auf eine adäquate gesundheitliche Versorgung, betonten die Diskutanten auf der CED-Veranstaltung am 19. Juni beim Europäischen Parlament in Brüssel. Das betreffe auch mundgesundheitliche Aspekte. Ein gesunder Mund beeinflusse letztlich alle Aspekte des Lebens: Denn Probleme mit der Mundgesundheit tangierten das Schmecken, Kauen und Essen genauso wie das Sprechen und Lachen. Neben der Allgemeingesundheit sei auch die Kommunikationsfähigkeit und die persönliche wie berufliche Rolle eines Menschen von einer intakten Mundgesundheit abhängig.

Auf der Veranstaltung in Brüssel, für die die Gastgeberin Nessa Childers, MdEP, Mitglied im Komitee für Umwelt, Öffentliche Gesundheit und Nahrungsmittelsicherheit, die Schirmherrschaft übernommen hatte, diskutierten Politiker, Gesundheitsberufe, Wissenschaftler und Vertreter von Gesundheitsverbänden.

Die Ausgaben im zahnärztlichen Bereich in der EU beliefen sich auf 92 Milliarden Euro im Jahr 2015, teilte es Council of European Dentists (CED) mit. Im Vergleich zu anderen Erkrankungen liegen Zahnerkrankungen demnach kostenmäßig auf Platz drei - bezogen auf private und öffentliche Ausgaben, übertroffen werden sie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes.

Childers unterstrich, dass der Zugang zur mundgesundheitlichen Versorgung vor allem für vulnerable Gruppen und Gruppen mit niedrigem Einkommen wichtig sei. Das betreffe vor allem die Prävention. Gerade diese Gruppen hätten oft nur in Notfällen Zugang zur Versorgung. Deswegen waren sich die Diskutanten der Veranstaltung einig, dass vor allem vulnerable Bevölkerungsgruppen einen adäquaten Zugang zur Versorgung erhalten sollen. Genannt wurden Initiativen aus den Niederlanden und aus Spanien, die Obdachlosen, Kindern aus benachteiligten Gruppen und Migranten eine besondere Betreuung zukommen lassen.

Für den Präsidenten des CED, Dr. Marco Landi, stellte sich das Thema der mundgesundheitlichen Ungleichheiten als sehr komplex dar. Vielfältige Lösungsansätze und ein Zusammenwirken aller beteiligten Akteure seien hier wichtig, so sein Fazit.

Entscheidungen aus Brüssel beeinflussen auch die Arbeit von Zahnärzten. Hier finden Sie die Beiträge über europapolitische Aktivitäten und Forderungen der deutschen sowie europäischen Standesorganisationen - und natürlich Berichtenswertes von unseren Nachbarn.

18697001855399185537718553781869701 1869702 1855381
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare