Approbationsordnung

"Die nächste Abstimmung ist die letzte Chance auf Erfolg!"

"Der Masterplan Medizinstudium 2020 wird die zahnmedizinischen Kliniken in den Schatten stellen!" Studentensprecher Maximilian Voss zur Entscheidung des Bundesrats, die Abstimmung über die zahnärztliche Approbationsordnung zu vertagen.

Maximilian Voss ist 1. Bundesvorsitzender des Bundesverbands der Zahnmedizinstudenten in Deutschland e.V. [M] privat zm/mg

"Die Tatsache, dass die Abstimmung über die Approbationsordnung von der Tagesordnung des Bundesrats am 3. November abgesetzt wurde, lässt darauf schließen, dass noch keine bundesweite Mehrheit gefunden wurde. Es scheint den Verantwortlichen offensichtlich noch nicht bewusst zu sein, dass eine Neuregelung dringend notwendig und überfällig ist. Die nächste Abstimmung wird sehr wahrscheinlich die letzte Chance für einen Erfolg werden.

Für ein modernes Zahnmedizinstudium ist dieser Schritt jedoch essentiell notwendig. Nur so können an allen 30 Standorten neue Lehrkonzepte verwirklicht werden. Besonders zu erwähnen sind die integrierten Kurse, die allein schon Grund genug für eine neue Approbationsordnung wären. Die fächerübergreifende Behandlung simuliert nicht nur den späteren Berufsalltag, sondern ist auch eine wichtige Bereicherung für die Patienten.

"Es bleibt ein Rätsel, wieso sich auch möglicherweise Universitäten gegen die Neuregelung stellen!"

Gerade in Zeiten von Koalitionsgesprächen sollte den Landesregierungen, Hochschulen, Zahnärzten und Studierenden ein letztes Mal bewusst werden, dass mit der neuen Approbationsordnung die bestmöglichste Lösung gesucht wurde. Das bedeutet auch mögliche Kompromisse einzugehen und den Blickwinkel auf das Ganze zu richten.

Es bleibt ein Rätsel, wieso sich auch möglicherweise Universitäten gegen die Neuregelung stellen. Ganz offensichtlich wird bei diesen noch nicht gesehen, dass der Masterplan Medizinstudium 2020, in der derzeitigen Form, die zahnmedizinischen Kliniken in den Schatten stellen wird und die medizinischen Fakultäten noch größere Überhand gewinnen werden.

Die Neuregulierung der Approbationsordnung vor dem Masterplan zu verabschieden, würde eine notwendige Brücke zwischen der zahnmedizinischen Approbationsordnung und dem Masterplan bilden.

"Die Politik bemüht sich offensichtlich nicht, in die zahnärztliche Ausbildung und damit in eine zukunftsfähige Versorgung der Bevölkerung zu investieren."

In Jahren von wirtschaftlichen Überschüssen, bemüht sich die Politik offensichtlich nicht, in die zahnärztliche Ausbildung und damit in eine zukunftsfähige Versorgung der Bevölkerung zu investieren. Die Bundesländer zeigten sich im Verlauf des letzten Jahres noch nicht vorbereitet auf die notwendige Finanzierung dieser Verordnung. Ein Geheimnis ist dieser finanzielle Mehraufwand nun wahrlich seit 10 Jahren nicht mehr.

Ungeachtet dessen bleibt weiterhin zu hoffen, dass bis zur nächsten Abstimmung allen Beteiligten die Notwendigkeit nun endlich bewusst wird und die Landesregierungen auch die dafür benötigten finanziellen Mittel zur Verfügung stellen."

17795891761049176103817610391779590 1779591 1761041
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare