Nachrichten


Die Universitätsklinik Leipzig galt mit als Vorreiter der psychosomatischen Medizin. Jetzt feiert die dortige Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ihren 60. Geburtstag.

mehr

Nach dem Supertaifun Haiyan ist das Ausmaß der Zerstörung auf den Philippinen unfassbar groß. Die Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte (HDZ) hat unmittelbar 40.000 Soforthilfe aus dem Hilfsfonds angewiesen.

mehr

Das RKI legte am 11. November 2013 seine Schätzungen zu HIV/AIDS in Deutschland vor. In absoluten Zahlen sind ein Fünftel der Betroffenen Frauen - mit immer größeren materiellen oder sozialen Nöten.

 

 

mehr

Hartz-IV-Empfänger leiden besonders häufig unter psychischen Erkrankungen. Bei mehr als einem Drittel wurde innerhalb eines Jahres mindestens eine psychische Beeinträchtigung festgestellt.

mehr

Die Spitzenorganisationen der Leistungserbringer fordern eine sichere, praktikable und zukunftsorientierte Datenautobahn im Gesundheitswesen mit Mehrwert für Patienten und Leistungserbringer.

mehr

Dr. Jürgen Fedderwitz hat wie vereinbart den KZBV-Vorsitz an seinen Kollegen Dr. Wolfgang Eßer abgegeben. In diesem Interview blickt er auf seine Amtszeit zurück.

mehr

Die DGZMK hat ihren Vorstand neu aufgestellt. Prof. Michael Walter wird als Präsident elect die Geschicke der Wissenschaftlichen Gesellschaft ab jetzt mitlenken.

mehr

Der NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands, verurteilt die Vierwochen-Frist bei Wartezeiten als „Aktionismus der Koalitionäre“.

mehr

Dr. Wolfgang Eßer ist der neue Chef der KZBV. Wir haben ihn befragt, was ihn bewegt und ob sich unter seinem Vorsitz etwas ändert.

mehr

Auf der gemeinsamen Pressekonferenz zum Deutschen Zahnärztetag formulierten BZÄK, KZBV und DGZMK ihre Forderungen an die kommende Regierung.

mehr