Politik


Zahnärztekammer Bremen

Menke und Behnke wiedergewählt

Die Delegierten der Zahnärztekammer Bremen haben Dr. Wolfgang Menke als Präsident und Dr. Wolf-Peter Behnke als Vizepräsident bestätigt. Gleichwohl gibt es im Vorstand eine Veränderung.

mehr

Über 420.000 Unterschriften gegen Spahn

Pharmaziestudent Benedikt Bühler - die Greta der Apotheker

Politische Kehrtwende im Bundesgesundheitsministerium: Mit seinem neuen Kurs verärgert Jens Spahn (CDU) die Apotheker nicht nur – viele sehen ihre Existenz ernsthaft bedroht. Ein Student gibt Kontra.

mehr

Landarztgesetz in Mecklenburg-Vorpommern

Wer aussteigt, muss 250.000 Euro Strafe bezahlen

Der Schweriner Landtag hat heute das Landarztgesetz verabschiedet. Das Land schließt mit jungen Medizinern einen Deal: Arbeite zehn Jahre im ländlichen Raum, dann bekommst Du einen von 32 Studienplätzen!

mehr

Vertreter von Politik, Standespolitik, Verbänden und Medien trafen sich am 28. Januar zum traditionellen Meinungsaustausch auf dem Neujahrsempfang von BZÄK und KZBV in der Parlamentarischen Gesellschaft.

mehr

Deutschland hat vier neue Infizierte. Der Bundesgesundheitsminister versichert gute Vorbereitung, warnt vor übertriebener Sorge und Verschwörungstheorien. Weltweit haben sich bisher 6.000 Personen angesteckt.

mehr

Aufarbeitung der NS-Vergangenheit

Zahnklinik Rostock würdigt Hans Moral

Für den jüdischen Zahnmediziner Hans Moral wurde gestern, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, in der Zahnklinik Rostock eine Gedenkplakette angebracht.

mehr

Empfehlungen der Wissenschaftlichen Kommission

Experten wollen EBM und GOÄ "partiell harmonisieren"

Die Empfehlungen der Wissenschaftliche Kommission für ein modernes Vergütungssystem liegen vor. Vorgeschlagen wird eine „partielle Harmonisierung“ der ärztlichen Vergütungssystematiken EBM und GOÄ.

mehr

Behörden bestätigten heute den ersten Krankheitsfall in Bayern. Zudem liegen erste wissenschaftliche Erkenntnisse vor, die Antworten zur Ausbreitung und Übertragbarkeit sowie zur Virusbeschaffenheit geben.

mehr

Viele Zahnärzte arbeiteten mit Titandioxid-haltigem Cerec-Pulver, das verdächtigt wird, Gesundheitsprobleme zu verursachen. Wie schätzt das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte diese Gefahr ein?

mehr

Standardisierung Medizinischer Informationsobjekte (MIOs)

Wie der Impfpass in die elektronische Patientenakte kommt

MIOs sollen medizinische Informationen standardisieren und den interprofessionellen Austausch erleichtern. Das erste MIO liegt jetzt vor - für den elektronischen Impfpass, dem ersten Bestandteil der ePA.

mehr