Politik


In den Laboren atmen die Mitarbeiter auf – nach anstrengenden Wochen ist die Zahl der SARS-CoV-2-Tests zum ersten Mal gesunken. Derzeit sind die Labore zu rund 80 Prozent ausgelastet.

mehr

Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz (GPVG)

Liquiditätshilfe für Zahnärzte soll ins Gesetz kommen

Die Liquiditätshilfe für Zahnärzte, die bisher in der COVID-19-Versorgungsstrukturen-Schutzverordnung geregelt ist, soll ins Sozialgesetzbuch überführt werden. Das hat das Bundeskabinett gestern beschlossen.

mehr

Bezirkszahnärztekammer Tübingen

Wilfried Forschner bleibt Vorsitzender

Auf der konstituierenden Vertreterversammlung der Bezirkszahnärztekammer Tübingen bestätigten die Delegierten am 18. September 2020 den gesamten Vorstand in seinen Ämtern.

mehr

"Continentale-Studie" zu Krankenversicherungen

Zufriedenheit mit Gesundheitswesen weiter gestiegen

Die Zufriedenheit der Deutschen mit dem Gesundheitswesen liegt in der Corona-Krise auf einem Rekordniveau: 78 Prozent zeigen eine "hohe Zufriedenheit", so eine Untersuchung der Continentale Krankenversicherung.

mehr

Bundespräsident Steinmeier ehrt „außerordentliche Leistungen“

Bundesverdienstkreuz für Christian Drosten

Der Berliner Virologe Christian Drosten wird mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Die Verleihung findet anlässlich des „Tags der Deutschen Einheit“ am 1. Oktober statt.

mehr

Kritik an der Stellungnahme des EbM-Netzwerks zu COVID-19-Strategien

Ja, wo ist die Evidenz?

Die Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie richten möglicherweise mehr Schaden an als das Virus selbst – die These stellte das Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin auf. Und erntet heftige Kritik.

mehr

Reaktion auf Spahns Vorstoß zu Fieberambulanzen

KBV sieht Ärzteschaft für die nächsten Wochen gut vorbereitet

Die Niedergelassenen sind laut Aussagen der KBV für das vermehrte Auftreten von Grippe und möglichen COVID-19-Fällen im kommenden Herbst gut vorbereitet.

mehr

Umfrage des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR)

Infektionszahlen steigen – Menschen trotzdem sorgloser?

Während in München aufgrund des Pandemiegeschehens Maskenpflicht an öffentlichen Plätzen droht, zeigt eine Umfrage des BfR: Immer weniger Befragte verzichten auf Treffen mit Familie und Freunden.

mehr

Die Infektionszahlen steigen, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kündigt eine neue Strategie für den Herbst an. Besonders Risikogruppen sollen geschützt werden.

mehr

Die neue Kommunikationsoffensive "#GesundAbMund" der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) informiert Patienten über den hohen Hygiene-Standard in den Praxen, liefert Interviews mit Spezialisten und Überraschendes.

mehr