Umfrage

Nur zwei Prozent der Ärzte wollen die staatliche ePA

Die meisten Ärzte erwarten von der elektronischen Patientenakte (ePA) die Vermeidung von Doppelbehandlungen sowie die Bereitstellung von umfassenden Patienteninformationen im Notfall. Dies ergab eine Umfrage der CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM). Doch wer soll sie betreiben? Da sind sich die Mediziner uneins.

Aktuell arbeiten mehrere Krankenkassen an Modellen für elektronische Gesundheitsakten, die sie ihren Versicherten nach §68 SGB V anbieten dürfen - wie zum Beispiel die Akte "TK-Safe" der Techniker Krankenkasse oder die Akte "Vivy", die ein Berliner Start-up mit dem IT-Dienstleister Bitmarck und verschiedenen gesetzlichen und privaten Krankenkassen entwickelt hat. Adobe Stock/momius

400 Ärzte nahmen an der Mitgliederbefragungvon CGM teil. Auf die Frage "Welche Vorteile verbinden Sie mit der elektronischen Patientenakte?" antworteten jeweils 30 Prozent "Vermeidung von Doppelbehandlungen" sowie eine "schnelle, umfassende Info im Notfall".

20 Prozent der Befragten sehen zudem die Erhöhung der Arzneimitteltherapiesicherheit als weiteren Vorteil, 17 Prozent erwarten mehr Komfort für Patienten, etwa beim Impfpass, der in der Akte gespeichert werden kann.

Die Vorteile der ePA liegen auf der Hand - aber wer soll sie anbieten?

Gefragt wurde außerdem, wer elektronische Patientenakten anbieten und betreiben sollte. Hier zeigt sich ein differenziertes Bild: Mit 30 Prozent sieht sich die Mehrheit der befragten Ärzte selbst als geeignete Aktenbetreiber. 21 Prozent halten dagegen die Krankenkassen für geeignet - zehn Prozent setzen dagegen auf die Krankenhäuser.

37 der 400 befragten Ärzten (sieben Prozent) meinen, dass unabhängige Anbieter als Aktenbetreiber ideal sind - für 26 Teilnehmer (fünf Prozent) sind dies die Apotheken. Nur zwei Prozent (zwölf von 400 Befragten) finden jedoch, dass der Staat ein geeigneter Anbieter von elektronischen Patientenakten sei. Insgesamt machten jedoch 25 Prozent der Befragten zu diesem Thema keinerlei Angaben.

18975441878034187803018780311897545 1897546 1878032
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare