Politik


EU-Kommission startet europäische Datenstrategie

Europas Weg in die Digitalisierung

Mit einem Konzept zur Gestaltung der digitalen Zukunft Europas hat die EU-Kommission ihre Strategie für die nächsten fünf Jahre vorgelegt. Europa soll eine Vorreiterrolle bekommen.

mehr

Gesetzesentwurf verabschiedet

Schärfere Strafen bei Gewalt gegen Ärzte

Ärzte, Pfleger und Helfer in der Notfallversorgung sollen besser gegen Übergriffe geschützt werden. Das sieht ein verabschiedeter Gesetzentwurf zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität vor.

mehr

Um die Rahmenbedingungen der PJler verbessern, hat die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) mit dem Portal Ethimedis ein Ranking und ein Zertifikat für ein Faires PJ entwickelt.

mehr

Verbändeanhörung zum Referentenentwurf

Viel Lob und Kritik zur Notfallreform

Bei der gestrigen Anhörung zur Reform einer Notfallversorgung im BMG gab es seitens der Verbände viel Lob und Tadel. Für die Mediziner positiv: Der Sicherstellungsauftrag liegt weiter bei den K(Z)Ven.

mehr

Über 40 Milliarden Euro Gesamtkosten

GKV-Arzneimittelausgaben steigen um fast 5 Prozent

Die Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenkassen sind im Vorjahr um 4,7 Prozent auf 41,7 Milliarden Euro gestiegen. Einer der Hauptgründe ist der Anstieg der Kosten für Onkologika.

mehr

Wenn alle Bundesbürger gesetzlich versichert wären, würde die Gesetzliche Krankenversicherung jährlich ein Plus von neun Milliarden Euro erzielen, zeigt eine Studie der Bertelsmann Stiftung. Und erntet Kritik.

mehr

Faire-Kassenwettbewerb-Gesetz verabschiedet

Größerer Frauenanteil im GKV-Spitzenverband

Das Faire-Kassenwettbewerb-Gesetz ist verabschiedet. Es regelt den Risikostrukturausgleich, Lieferengpässe bei Arzneimitteln und die Struktur des GKV-Spitzenverbandes neu - mit einem größeren Frauenanteil.

mehr

Illegale Zahnaufhellungskurse in Großbritannien

In nur 5 Stunden von der Kosmetikerin zum Bleachingprofi

In Großbritannien werden offenbar immer mehr Zahnaufhellungen statt in Zahnarztpraxen illegal in Beauty Salons durchgeführt. Die Zahl der gemeldeten Verstöße stieg allein 2019 um 26 Prozent, teilt der GDC mit.

mehr

Verbraucherzentrale Bundesverband fordert

Kassen sollen digitale Pflegehelfer erstatten

Von Notfall-Sensoren bis Herd-Abschaltsystemen: Pflegekassen sollen digitale Systeme erstatten, die die Pflege unterstützen, fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband mit Verweis auf ein Rechtsgutachten.

mehr

Sicherheitslücken in der TI

KZVB fordert Aufschub der ePA

Angesichts der neuen Sicherheitslücken in deutschen Arztpraxen fordert die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB), die elektronische Patientenakte (ePA) nicht wie geplant zum 1. Januar 2021 einzuführen.

mehr