Stiftung Warentest

Mundspüllösungen im Test

Viele Fertiglösungen schützen gut vor Karies, Zahnbelag und Zahnfleischentzündung. Mundwässer zum Verdünnen kann man sich dagegen sparen, meint die Stiftung Warentest.

Insgesamt 7 von 13 fertigen Mundspüllösungen im Test sind laut Stiftung Warentest gut und ergänzen die tägliche Zahnpflege sinnvoll. Adobe Stock_von Lieres

Die Stiftung Warentest hat aktuell 13 fertige Mundspüllösungen und 7 Mundwässer zum Verdünnen untersucht, darunter bekannte Marken wie Listerine und Odol, aber auch günstige Produkte aus dem Supermarkt und der Drogerie.

Die billigsten Mundspüllösungen sind auch die besten

Insgesamt 8 der 13 fertigen Mundspüllösungen beugen demnach zuverlässig Karies, Zahnfleischentzündungen und Zahnbelag vor. Die mit 72 Cent pro Flasche günstigsten Lösungen von Edeka, Kaufland und Lidl sind laut Testergebnis zugleich die besten - mit 14 beziehungsweise 16 Cent pro 100 Milliliter.

"Optimal wirken in unserem Test nur sieben Mundspüllösungen, darunter die vier Besten von Edeka, Kaufland, Lidl, Rossmann Prokudent", schreibt Stiftung Warentest im Ergebnisbericht. Die Lösungen Listerine Cool Mint und von Dr. Hauschka enthielten dagegen gar kein Fluorid.

Bei acht getesteten Mundspülungen und einem Mundwasser kommen Zinksalze zum Tragen. Auf zinkhaltige Mittel sollten Heranwachsende jedoch verzichten, denn sie nehmen laut der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit meist schon mit der Nahrung die empfohlene Höchstmenge auf.

Stiftung Warentest weist darauf hin, dass eine Überdosierung langfristig das Immunsystem schwächen kann und das Bundesinstitut für Risikobewertung daher für Kinder und Jungendliche rät, zinkhaltige Mundspüllösungen – auch Zahnpasten – nicht noch zusätzlich zu verwenden.  Ein entsprechender Warnhinweis fehle allerdings bei den Fertiglösungen Listerine Total Care, Odolmed3, Alterra von Rossmann und Parodontax sowie dem Mundwasser Odol, kritisieren die Tester.

Mundwasserkonzentrate sind überflüssig

Sparen könne man sich hingegen Mundwasserkonzentrate zum Verdünnen: "Sie bieten keinerlei Schutz", urteilt Stiftung Warentest – sechs sind im Ergebnis mangelhaft, das siebte ausreichend. Die Hersteller versprechen zwar, dass ihre Produkte vor Zahnfleischentzündungen schützen. Die erforderlichen Wirkstoffe in entsprechender Dosis, etwa Cetylpyridiniumchlorid, enthält aber den Testern zufolge keines der geprüften Produkte.

43689174344188434418943441904368918 4368919 4344193
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare