Bundessozialgericht (BSG)

Probearbeit kann gesetzlichem Unfallschutz unterliegen

Interessant für alle Praxisinhaber, die für einen potenziellen Mitarbeiter Probetage anbieten: wird während der Probearbeit eine Tätigkeit von wirtschaftlichem Wert erbracht, fällt dies unter den Unfallschutz, urteilte das Bundessozialgericht.

stockyimages - Fotolia.com

Auch bei unbezahlter Probearbeit können Bewerber, die an einem Probetag in die Arbeitsabläufe einer Praxis involviert sind und dabei verunglücken, unter dem gesetzlichen Unfallschutz stehen. Voraussetzung ist, dass sie nicht nur beim Arbeiten zusehen, sondern Tätigkeiten von wirtschaftlichem Wert verrichten. Das entschied gestern das Bundessozialgericht (BSG).

Im vorliegendem Fall ging es um einen Unfall in der Transportbranche: ein LKW-Fahrer hatte sich bei einem Entsorgungsbetrieb beworben und beim Vorstellungsgespräch einen unbezahlten Probearbeitstag vereinbart. An diesem Probearbeitstag stürzte der Bewerber von der Ladebordwand des LKW und erlitt ein epidurales Hämatom. Die Berufsgenossenschaft lehnte es jedoch ab, hierfür Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung zu zahlen.

Dem widersprach das BSG: Der LKW-Fahrer stand beim Unfall als sogenannter "Wie-Beschäftigter" gemäß § 2 Abs. 2 S 1 SGB VII unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Weil er von dem Unternehmen als vollwertiger Mitarbeiter eingesetzt worden war, so das Gericht, verrichtete er auch als Probetagsarbeiter eine Tätigkeit mit einem wirtschaftlichen Wert für die Firma.

Bundessozialgericht
Urteil vom 20. August 2019

Az.: B 2 U 1/18

22170752211846221184722118482211213 2217076 2211851
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare