KZBV-Vertreterversammlung in Erfurt

Freiräume schaffen – und Grenzen ziehen

16. Dezember 2006 - Freiberuflichkeit und Selbstverwaltung sind die Säulen des zahnärztlichen Berufstandes. Der Deutsche Zahnärztetag 2006 verteidigte vehement dieses Fundament gegen den politisch geplanten

mehr

Tumoren und tumorähnliche Knochenläsionen

(Zemento-)Ossifizierendes Fibrom im Unterkiefer

In dieser Rubrik stellen Kliniker Fälle vor, die diagnostische Schwierigkeiten aufgeworfen haben. Die Falldarstellungen sollen den differentialdiagnostischen Blick schulen. Tumoren und tumorähnliche

mehr

Finanzielle Anreize im Gesundheitswesen

Bonusregelung auf dem Prüfstand

Finanzielle Anreize im Gesundheitswesen 16. Dezember 2006- Die Gesundheitspolitik setzt zunehmend auf Formen der Verhaltens- und Nachfragesteuerung durch finanzielle Anreize. Wie plausibel ist in dieser

mehr

Im Laufe der Alzheimer-Erkrankung werden die meisten Patienten durch eine neurotische oder psychotische Symptomatik klinisch behandlungsbedürftig. Die über Jahre außerhalb der zugelassenen Indikation

mehr

Lebensqualität in der Tumortherapie

Patientenzentriertes Vorgehen in der Onkologie

Eine intensivierte Chemotherapie, Anwendung von Immuntherapeutika oder Antikörpern ist in der Regel nur möglich, wenn die Symptome der Erkrankung und die Nebenwirkungen der Therapie so weit als möglich

mehr

Aktuelle Rechtsprobleme der Kieferorthopädie

Nutzen vor Kosten

Aktuelle Rechtsprobleme der Kieferorthopädie 16. Dezember 2006 - Beschäftigten im Bereich Kieferorthopädie (KfO) bisher vorrangig Detailfragen die Gerichte, so mehren sich jetzt Grundsatzdiskussionen, in denen

mehr

Besser als die Regierung zeigte die Selbstverwaltung von Ärzteschaft über Krankenhausmitarbeiter bis hin zu Spitzenverbänden der GKV in den letzten Wochen und Monaten, wie ein echter Schulterschluss aussieht.

mehr

16. Dezember 2006 - Freiberuflichkeit - das Thema der Zentralveranstaltung zog sich wie ein roter Faden durch die Delegiertenberatungen der BZÄK-Bundesversammlung. Ein Kernbereich, der in diesem Zusammenhang

mehr

Weißbuch zur Gesundheitsreform

Ein Beitrag für den „Souverän“ Patient

Mit einem „Weißbuch der Zahnmedizin“ wollen die Landeszahnärztekammern Bayern, Hessen und Nordrhein einen Diskussionsbeitrag mit Denkansätzen und Vorschlägen namhafter Experten für ein zukunftssicheres

mehr

16. Brandenburgischer Zahnärztetag

Medizin in der Zahnarztpraxis

Brandenburgs Zahnärztetag zeigte wieder einmal: „Human- und Zahnmedizin sind im zahnärztlichen Berufsalltag eine untrennbare Einheit“. Insofern war es nicht der „Blick über den Tellerrand“, sondern ein ganz

mehr