3. Filmpreis 2018 der AG Keramik

Die Verschmelzung von digitalen Technologien und High-End-Ästhetik

Die Digitaltechnik kann viele Arbeitsprozesse rationalisieren und vereinfachen - aber kann sie analoge Techniken auch schon ersetzen? Zahntechnikermeister Raphael Laue plädiert für eine "Verschmelzung" der Techniken.

Oberkiefer-Kronen nach der Eingliederung: Die Herausforderung bei diesem Fall bestand darin, dass der Patient ein sehr charakteristisches Zahnbild hatte und dies sich in der Restauration widerspiegeln sollte. Laue

Das Video von Laue spiegelt das Zusammenspiel von digitalen und analogen Techniken wider. Diese enthalten die Stationen Ganzkiefer-Intraoral-Scan, virtuelle Modellherstellung, Fertigung und Einprobe eines gefrästen, manuell charakterisierten Mock-up, 3-D-Druck eines Modells nach Präparation mit herausnehmbaren Stümpfen, Dublierung von Zahnstümpfen in feuerfester Einbettmasse, Herstellung der Kronen und Veneers mit manueller Verblendung sowie die definitive Eingliederung.

Damit belegt Laue, dass einerseits die Digitaltechnik den Arbeitsablauf rationalisiert und vereinfacht, andererseits für das anvisierte hohe Niveau für Funktion und Ästhetik mit charakteristischen Ausprägungen ein manuelles Prozedere immer noch erforderlich ist. Bei dieser Vorgehensweise werden analoge und digitale Techniken "verschmolzen".

In dem Video zeigt die Befundung eines Patienten, dass die Frontzähne funktionell und ästhetisch insuffizient waren und die Zähne 11, 21, 23 mit vollkeramischen Kronen und regio 12 und 22 mit Veneers versorgt werden sollen. Im Unterkiefer sollte die Lücke 33 mit einer Klebebrücke verschlossen werden.

Für das Video "Die Verschmelzung von digitalen Technologien und High-End-Ästhetik" wurde ZTM Raphael Laue, Klinik für Kronen- und Brückenprothetik, Teilprothetik und zahn-ärztliche Materialkunde Universität Zürich, mit dem 3. Preis, dotiert mit 1.000 Euro, von der AG Keramik im Videowettbewerb 2018 ausgezeichnet.

Die Herausforderung war, dass der Patient ein sehr charakteristisches Zahnbild hatte und dies sich in der Restauration widerspiegeln sollte. Dies erforderte aus zahntechnischer Sicht ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen. Mit dem individualisierten Mock-up erlangte Laue die Zustimmung des Patienten - sah er doch im Voraus das prospektive Ergebnis. 

Der Videopreis der AG Keramik prämiert Filme, die Tipps und Tricks rund um die vollkeramische Restauration in einer 3-Minuten-Sequenz unterbringen. Zwei weitere Videos wurden von der Jury 2018 ausgezeichnet.

  • Der 1. Preis (3.000 Euro) ging an Dr. Matthias Kelch und Clemens Schwerin ZTM, Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Ludwig-Maximilians-Universität München, für das Video "Die Schienentherapie als ideale Vorbereitung für eine komplexe, vollkeramische Versorgung".
  • Der 2. Preis (2.000 Euro) wurde Zahnarzt Normann Hanske und Dr. Mohamed S. Chaar, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Klinik für Zahnärztliche Prothetik, für das Video "Vollkeramische Versorgung auf wurzelanalogem Hybridimplantat" zuerkannt.
17159061713764171375017137511715907 1715908 1713752
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare