Zahnmedizin


In einer Onlinebefragung will der Freie Verband Deutscher Zahnärzte e.V. (FVDZ) Daten zu den Studienbedingungen in Zahnmedizin-Studiengängen erheben.

mehr

Stellungnahme der Informationsstelle für Kariesprophylaxe (IfK)

Diese Studien zur Fluoridaufnahme haben für Deutschland keine Relevanz!

Zwei Studien aus den USA und Kanada besagen, dass eine systemische Fluoridaufnahme den IQ des Nachwuchses senken beziehungsweise Leber und Nieren schädigen kann. Warum diese Arbeiten keine Relevanz haben.

mehr

Seit gestern besuchen 67 Erstsemester den neuen Modellstudiengang iMED DENT der Uniklinik Hamburg-Eppendorf. Kernelemente: Frühe Vernetzung von theoretischen und praxisorientierten Ausbildungsinhalten.

mehr

Kuriose Studie aus Zürich

Zahnabrieb bei Säugetieren

Die Zähne von Säugetieren werden ständig abgerieben. Wie, ist immer noch ein Rätsel. Schließlich ist Zahnschmelz härter als die Nahrung, die die Zähne abschleift.

mehr

Wenn sich nach antiinfektiöser Parodontitistherapie mit adjuvanter Antibiotikagabe die Erfolge nicht einstellen wollen, können auch Antibiotikaresistenzen eine Rolle spielen.

mehr

Zahnschmelz, das stärkste Gewebe im Körper, kann sich bekanntlich nicht selber reparieren. Doch nicht die perfekte Struktur, nein, eine Fehlausrichtung der Schmelzkristalle sorgt dafür, dass die Zähne halten.

mehr

Eine britische Studie zeigt, dass viele Zahnungsgels durch schädliche Inhaltsstoffe ein Risiko für die Gesundheit von Babys bergen und die Schmerzen beim Zahnen kaum lindern. Einige Produkte gibt es auch hier!

mehr

Karies und Infektionen in der Mundhöhle im Kindesalter können zu Arteriosklerose und damit zu Herzerkrankungen bis hin zu Herzinfarkt beitragen. Zu dieser Schlussfolgerung kommen finnische Forscher.

mehr

Bei Elitesportlern besteht eine erhebliche Prävalenz von Mundkrankheiten. Zu dem Ergebnis kommt eine repräsentative Stichprobe des University College London mit 352 Profiathleten mit Sitz in Großbritannien.

mehr

Studie zu poly-mikrobischen Biofilmen

Mit Cranberrys gegen Karies

Einem Forscherteam ist es gelungen, einen poly-mikrobischen Biofilm aus Streptococcus mutans, S. sobrinus, Provotella denticola und S. sanguinis mit Fruchtextrakten aus Cranberrys stark zu reduzieren.

mehr