Halitosis, Xerostomie und Hyposalivation

Trockener Mund, schlechter Geschmack

Abbildung 1: 62-jährige Patientin mit chronischer Graft-versus-Host-Disease (cGVHD) nach allogener Stammzelltransplantation: stumpfe und trockene Gingiva propria, Sekundärkaries im Bereich der Kronenränder Prof. Dr. C. Kolbeck

Abbildung 2: 49-jährige Patientin mit Sjögren-Syndrom und massiver Beeinträchtigung der Mundöffnung: initiale und fortgeschrittene kariöse Läsionen im zervikalen Bereich Hahnel
Abbildung 3: Seniorin mit Medikamenten-assoziierter Mundtrockenheit: initiale kariöse Läsionen sowie vermehrte Retention von Plaque an den cervikalen Anteilen der Incisiven im Unterkiefer, Sekundärkaries an den überkronten Incisiven im Oberkiefer Hahnel
Abbildung 4: Senior mit Medikamenten-assoziierter Mundtrockenheit: keine Bildung eines Speichelsees im Mundbodenbereich Hahnel

2. Geschmacksveränderung

Patienten mit Xerostomie leiden mit erhöhter Wahrscheinlichkeit auch an einer Beeinträchtigung ihres Geschmacksempfindens [Rawal et al., 2015], auch wenn bekanntlich dieser Sinn mit zunehmendem Alter nachlässt [Hoffmann et al., 2009]. Dieses Phänomen wird in der gegenwärtigen Literatur allerdings weniger auf einen absoluten Verlust an Geschmacksknospen als auf eine zunehmende Beeinträchtigung des Geruchssinns zurückgeführt [Boyce und Shone, 2006]. Im Allgemeinen ist nicht jeder der fünf Geschmackssinne – süß, salzig, sauer, bitter und „umami“ (japanisch für „köstlich“) – gleichermaßen betroffen. Während sich die Wahrnehmung der Geschmackssinne bitter und salzig erheblich verschlechtert, sind süß und sauer vergleichsweise wenig beeinträchtigt [Winkler et al, 1999; Yamauchi et al., 2002].

Ursachen

Geschmacksveränderungen können durch Veränderungen und Erkrankungen in der Mundhöhle ausgelöst werden: Zahnersatz, Mundtrockenheit, Karies oder Parodontitis, Pilzinfektionen, mechanische Traumata wie Druckstellen oder Tumore. Darüber hinaus können sie als Folge von Allgemeinerkrankungen und medizinischen Behandlungen wie Chemo- oder Radiotherapien, chirurgischen Maßnahmen am Mittelohr oder Tonsillektomien auftreten.

Weiterhin werden Geschmacksveränderungen als Nebenwirkung verschiedener Medikamente beschrieben; in diesem Kontext ist auffällig, dass gerade die von Senioren häufig eingenommenen Antihypertensiva, Lipidsenker oder Antikoagulantien vermehrt genannt werden.

Nicht vergessen werden sollten ein gerade bei Älteren häufig beobachteter Zinkmangel sowie Mangelernährung, Rauchen, Alkoholabusus und eine schlechte Mundhygiene [Imoscopi et al., 2012]. Die Behandlungsoptionen von Senioren mit Mundtrockenheit und Geschmacksveränderungen sind in vielen Fällen auf eine symptomatische

Therapie beschränkt. Prinzipiell sollte die zahnärztliche Prophylaxe gerade bei bezahnten Patienten einen hohen Stellenwert einnehmen. Dabei unterscheiden sich die Maßnahmen bei an Mundtrockenheit leidenden Patienten nicht von anderen Risikogruppen. Man sollte versuchen, je nach Ausmaß der Mundtrockenheit ein für den betroffenen Patienten individuell gestricktes Recall-Paket anzubieten und dabei besonders auf eine regelmäßige Fluoridierung der natürlichen Bezahnung achten.

Mundgeruch macht einsam. Aber nur in den wenigsten Fällen kommt er aus dem Magen. Am häufigsten sind intraorale Ursachen.

26907322680155268015626801572687132 2687133 2680158
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen