Neuer Ratgeber von BZÄK und KZBV

Wie Sie bei der zahnärztlichen FU vorgehen

Das wegweisende ECC-Konzept „Frühkindliche Karies vermeiden“ ist zwei Jahre alt. Nun wird es ergänzt um einen Online-Ratgeber mit praktischen Tipps. Dieser erklärt anschaulich und Schritt für Schritt, wie man bei der Untersuchung eines Kleinkindes vorgehen oder wann man fluoridieren sollte.

Umsetzungstipps für die FU, hier am Beispiel einer FU1 - Begrüßung: (...) Schüchterne Kinder sollten nicht zu forsch angesprochen werden. Sie können sich auf dem Arm der Begleitperson erst einmal im Behandlungszimmer eingewöhnen. © BZÄK-KZBV ECC-Ratgeber

Platzieren Orientierung: Kinder sitzen oder liegen meist auf dem Schoß der Eltern. Besonders ganz kleinen Kindern kann weiterhin eine verlängerte Orientierungszeit gegeben werden. © BZÄK-KZBV ECC-Ratgeber
Gesprächseinstieg: Beim initialen Dialog mit der Begleitperson sollten die Anamnese, Wünsche und Erwartungen, aber auch Befürchtungen durchgegangen und die Mundhygiene- und die Ernährungsgewohnheiten sowie die Fluoridnutzung verifiziert werden. © BZÄK-KZBV ECC-Ratgeber
Zahnärztliche Untersuchung: Das Kind kann für die Untersuchung aus dem Schoß der Erziehungsperson in den Schoß des Zahnarztes gekippt werden. Dabei öffnet sich der Mund des Kindes reflektorisch. © BZÄK-KZBV ECC-Ratgeber
Verabschiedung: Das Kind sollte positiv verabschiedet werden. Dies beinhaltet ein Lob über die schönen Zähne und die gute Kooperation. Die Zahnbürste kann als Geschenk und „Erstausstattung“ mitgegeben werden. © BZÄK-KZBV ECC-Ratgeber
Der neue Ratgeber für Zahnarztpraxen ist online auf den Seiten von KZBV und BZÄK abrufbar. © BZÄK-KZBV ECC-Ratgeber

Gemeinsam mit dem Bundesverband der Kinderzahnärzte (BuKiZ), dem Deutschen Hebammenverband (DHV) und unter wissenschaftlicher Begleitung der Universität Greifswald hatten KZBV und BZÄK seinerzeit das Versorgungskonzept „Frühkindliche Karies vermeiden“ (ECC-Konzept) entwickelt. Darin wurde ein interdisziplinärer Ansatz zur Prävention vorgestellt, um gesetzliche Rahmenbedingungen für einen Zahnarztbesuch ab dem Durchbruch des ersten Zahns im ersten Lebensjahr zu erreichen.

Der Online-Ratgeber „Frühkindliche Karies vermeiden“ soll das theoretische Konzept nun mit praktischen Handlungsempfehlungen und Tipps zur Betreuung der unter drei-jährigen Patienten ergänzen – etwa mit Anregungen und Hinweisen zur Umsetzung der sogenannten Früherkennungsuntersuchungen in Form von Bilderstrecken.

Noch keine gesonderten Abrechnungspositionen

Wichtig zu wissen: Die beschriebenen Früherkennungsuntersuchungen sollten in drei Sitzungen zwischen dem 6. und dem 30. Lebensmonat stattfinden. Anders als die bereits im Rahmen der GKV vorgesehenen FU-Leistungen ab dem 30. Lebensmonat, liegen hierfür derzeit noch keine gesonderten Abrechnungspositionen vor. Sie entsprechen inhaltlich nicht der Bema-Position „FU“, die frühestens ab dem 30. Lebensmonat abrechenbar ist.

Mit Informationsmaterial für ZA und Eltern

Inhaltlich führt der Ratgeber den zahnärztlichen Leser durch die Vorschläge der Zahnärzteschaft zur Prävention der ECC, die psycho-soziale Entwicklung im 1. bis 3. Lebensjahr und – im Sinne eines Protokolls – durch die Abläufe der Früherkennungsuntersuchungen I bis III von der Begrüßung bis zur Verabschiedung. Schließlich erläutern die Autoren die Bedeutung der Fluoride bei der Prävention der ECC. Im Anhang befinden sich außerdem Anamnesebögen für die zahnärztliche Untersuchung und Merkblätter für Eltern mit Tabellen zum Zeitfenster der Dentition.

68418886798817679882167988226841889 6841890 6798825
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen