MKG-Chirurgie

Nierenzellkrebsmetastasen in der Mundhöhle

Anhand dieser beiden Fälle soll verdeutlicht werden, dass die Mundhöhle zwar eine seltene, aber dennoch potenzielle Lokalisation für Metastasen sein kann. Die hier beschriebenen Patienten leiden an klarzelligen Nierenzellkarzinomen, die sowohl primär als auch sekundär in die Mundhöhle metastasieren können.

Abbildung 1: Fall 1 - Ausgangsbefund Paulßen v. Beck et al.

Abbildung 2: Fall 1 - das NNH-CT zeigt die kontrastmittelaufnehmende tumoröse Raumforderung im Bereich der rechten Wange in axialer (a) und coronarer Schichtung (b). Paulßen v. Beck et al.
Abbildung 3: Fall 1 - exzidierte Nierenzellkarzinommetastase Paulßen v. Beck et al.
Abbildung 4: Fall 1 - histomorphologischer Aspekt der Nierenzellkarzinommetastase mit soliden, klarzelligen Karzinomverbänden (*), infiltrierend gegen ortsständige, quergestreifte Wangenmuskulatur (schwarzer Pfeil) wachsend (H.E. Färbung) Gerharz
Abbildung 5: Fall 2 - Ausgangsbefund (a) und intraoperativer Befund (b) Paulßen v. Beck et al.
Abbildung 6: Fall 2 - das Hals-CT zeigt die kontrastmittelaufnehmende tumoröse Raumforderung mit ossärer Destruktion im Bereich des distalen Unterkiefers in axialer (a), sagittaler Schichtung (c) sowie die native Situation in coronarer Schichtung (b). Paulßen v. Beck et al.
Abbildung 7: Fall 2 - Befund der Skelettszintigrafie vor (a) und nach Radionuklid-Gabe (b) Paulßen v. Beck et al.
Abbildung 8: Fall 2 - der kontinuitätsresezierte Unterkiefer mit der exzidierten Metastase Paulßen v. Beck et al.
Abbildung 9: Fall 2 - postoperative Röntgenkontrolle Paulßen v. Beck et al.
Abbildung 10: Fall 2 - histomorphologischer Aspekt der Metastase eines soliden, klarzelligen Nierenzellkarzinoms (eosinophile Variante) in der Mandibula (H.E. Färbung) Gerharz
Abbildung 11: Fall 2 - intraorale Situation zwei Monate postoperativ Paulßen v. Beck et al.

Fall 1

Anfang Februar 2016 stellte sich notfallmäßig ein 75-jähriger Patient mit einer rezidivierenden intraoralen Blutung in unserer Ambulanz vor.

Anamnese: Klinisch zeigte sich im Bereich der rechten Wangenschleimhaut eine diffuse Blutung aus einer exophytisch imponierenden tumorösen Veränderung mit Kontakt zur Okklusionsebene (Abbildung 1), des Weiteren war ein sanierungsbedürftiges Restgebiss ersichtlich. Anamnestisch berichtete der Patient über eine durchgeführte Nephrektomie rechts aufgrund eines klarzelligen Nierenzellkarzinoms (renal cell cancer; RCC) im Jahr 2004 (T2, N0, M0, R0, G2). Acht Jahre später wurde im Rahmen der Nachsorge eine pulmonale Metastasierung diagnostiziert.

Die anschließende palliative Tyrosinkinaseinhibitor (TKI)-Therapie führte zu einer partiellen pulmonalen Remission. 2015 kam es zu einer ossären Metastasierung. Als weitere Vorerkrankungen sind zum Vorstellungszeitpunkt eine chronische Niereninsuffizienz, eine hochgradige Herzinsuffizienz nach einem Herzinfarkt sowie eine Hypothyreose zu anamnestizieren. Der Patient hatte die intraorale Raumforderung mit größenprogredientem Verlauf bereits vor drei Wochen bemerkt.

Therapie: Durch uns erfolgte die elektrokoagulatorische Blutstillung mit anschließender stationärer Aufnahme zur Überwachung und zum Staging. Im angefertigten CT zeigte sich die kontrastmittelaufnehmende, diffus abgrenzbare rundliche Struktur im Bereich der Wange rechts ohne Infiltration des Alveolarfortsatzes (Abbildung 2).

Aufgrund des raschen Tumorwachstums und der ungünstigen Lokalisation auf Höhe der Okklusionsebene führten wir eine radikale Tumorresektion (Abbildung 3) im Sinne eines ausgedehnten Tumordebulkings mit gleichzeitiger Zahnsanierung durch.

Histologisch ergab sich ein nicht in sano reseziertes, mäßig differenziertes, solides, nicht-kleinzelliges Karzinoms vom klarzelligen Typ (Abbildung 4), welches als Metastase des anamnestisch bekannten RCC anzusehen ist (TNM-Klassifikation (7. Auflage): pM1(SKI), R1).

Die postoperative Wundheilung verlief stadiengerecht, so dass wir den Patienten am dritten postoperativen Tag in die ambulante onkologische Weiterbehandlung entlassen konnten.

11484761142196114219711421981148477 1148478 1142201
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen