Lang, länger, Weltrekord

Die längsten extrahierten Zähne der Welt

In der zm 9 berichteten wir über einen in Offenbach gezogenen Zahn, der mit 37,2 Millimetern einen halben Millimeter länger ist als ein in Indien extrahiertes Exemplar, das die Kategorie „längster extrahierter menschlicher Zahn“ im Guinness-Buch der Rekorde anführt. Im Dentalhistorischen Museum in Zschadraß finden sich in den Archiven aber noch längere.

DHM Zschadraß / Andreas Haesler

Nach der Veröffentlichung meldete sich Andreas Haesler, Vorsitzender des Fördervereins des Dentalhistorischen Museums in Zschadraß (Landkreis Leipzig): „Ihr schreibt über den längsten Zahn der Welt mit 37,2 mm. Unser längster Eckzahn ist 48 mm und befindet sich auf einer der Tafeln, die der Dentist Karl Draeger angefertigt hat. Davon gibt es bei uns mehr als 1.080 solcher Tafeln mit etwa 15.000 Zahnanomalien, 1.500 Röntgenbildern undFotos, dazu etwa 1.000 Modelle. Wieviel mehr als 37,2 mm lange Zähne es bei uns noch gibt, müsste ich zählen, es sind mehrere.“ Ein wissenschaftlicher Schatz „ohne Vergleich in der Welt“, freut sich Haesler.

Abbildung 1: Diese Tafel von Karl Draeger zeigt unterschiedliche Zahngrößen der Zähne im Oberkiefer – von 48 mm bis 15 mm ist alles vertreten. | DHM Zschadraß / Andreas Haesler

 

 

Die Tafeln des Dentisten Karl Draeger

„Der Dentist Karl Draeger lebte und arbeitete in Wien und muss dort auch sicher in der Dentistenausbildung tätig gewesen sein“, vermutet der gelernte Zahntechniker und Betreiber eines Zahntechniklabors. Leider gebe es (noch) keine verlässlichen Daten dazu. Aus den vom Museum aufbewahrten Unterlagen könne er aber herauslesen, dass diese Tafeln ab etwa 1925 entstanden und bis etwa 1975 vollendet worden seien. „Auf einer der Tafeln steht ‚Dies ist der Extrakt aus mehr als einhunderttausend Zähnen‘, die sich natürlich auch bei uns befinden“, erklärt Haesler.

 

Ausschnitt der Tafel von Abbildung 1 mit den oberen Eckzähnen: Die Beschriftung dokumentiert die Länge und den Namen des Behandlers, der diesen Zahn der Sammlung Draeger zur Verfügung gestellt hat. | DHM Zschadraß / Andreas Haesler


Draeger habe mit vielen Zahnärzten, Dentisten und Universitäten korrespondiert und darum aus vielen Teilen Europas Anomalien zugeschickt bekommen. Der Österreicher montierte diese auf Tafeln, die anfangs – bis etwa 1950 – aus mit schwarzem Papier bezogener Pappe bestanden, danach aus Glas, da dieses sich nicht verziehen kann. „Wo es notwendig war, sind entsprechende Röntgenbilder, Fotografien oder Modelle zur besseren Veranschaulichung angebracht worden“, beschreibt Haesler das Vorgehen des Dentisten.

21812772161641216164221616432181278 2181279 2161646
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare